August theater Pettersson

August Theater: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch – Premiere ausverkauft – zehn Vorstellungen folgen

Die Vorbereitungen und die Proben für die neuesten Erlebnisse von Pettersson und Kater Findus sind im Gange. Zur Premiere am Sonnabend soll alles perfekt sein. Nach drei erfolgreichen Inszenierungen mit den beiden schwedischen Helden – basierend auf dem Kinderbuch von Sven Nordqvist – kommt nun eine Weihnachtsgeschichte mit ihnen auf die Bühne des August Theaters in Pieschen. „Gemeinsam mit dem Ausstatter und Regisseur Rainer Schicktanz aus Radebeul entsteht ein lustiges und dennoch besinnliches Puppentheater“, erklärt Puppenspieler Grigorij Kästner-Kubsch und betont, dass das Theater die Exklusivrechte beim Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH erhalten habe. Schicktanz habe sich seit vielen Jahren als Figurenbauer und Regisseur in der Szene einen Namen gemacht, sagt Kästner-Kubsch. Er habe sich auch hier nicht nur als ein Erfinder der ausgeklügelten Ausstattungsideen, sondern auch als ein mit viel Humor ausgestatteter Regisseur erwiesen.

Worum es geht? Tagelang ist es so kalt, dass der alte Pettersson und sein Kater Findus ihre Nasen nicht vor die Tür stecken mögen, und gerade als es ein bisschen wärmer wird, verstaucht sich der Alte des Fuß. Dabei ist morgen Heiligabend. Wie sollen die beiden jetzt zu einem Weihnachtsbaum kommen? Und wie zu Stockfisch, Fleischklößchen und Pfefferkuchen? Eine schöne Bescherung!

Nach der bereits ausverkauften Premiere am Sonnabend sind zehn weitere Aufführungen von „Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ geplant, zum Beispiel auch am 24. und 26. Dezember.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kulturwerkschule: Lehrerteam, Eltern und Kinder warten auf Entscheidung der Schulbehörde

Am 19. August beginnt in Sachsen das neue Schuljahr. Für Kinder, Eltern und das Lehrerteam der Kulturwerkschule Dresden fehlt bis heute >>>

Fernwärme für Pieschen: Nächster Abschnitt in der Leisniger Straße startet

Ab Anfang Juni setzt die Drewag die Bauarbeiten zum Ausbau des Fernwärmenetzes im Bereich der Leisniger Straße fort. Ausgehend von der bereits >>>

Hufewiesen-Verein lädt zum 8. Trachenfest am Sonnabend ein

Morgen ab 12 Uhr steigt auf den Hufewiesen in Trachau das Trachenfest. Bereits zum achten Mal organisiert der Hufewiesen-Verein das Familienfest. >>>

Kita Buddelflink lädt ehemalige und künftige Kinder zur Geburtstagsparty ein

Am Sonnabend laden die Kinder und das Erzieherteam der städtischen Kita „Buddelflink“ in Kaditz zur Jubiläumsfeier ein. Gemeinsam mit >>>

Baubürgermeister Schmidt-Lamontain: Studentischer Ideenwettbewerb zur Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Dresdens Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) geht offenbar davon aus, dass das Thema Globus SB Markt am Alten Leipziger >>>