Alte Mälzerei feiert Eröffnung – Sommerfest bei Motor Mickten – Klänge auf den Hufewiesen

Eine Landtagswahl und drei Feste bietet das kommende Wochenende. Mehr als 62.000 Wahlberechtigte sind im Wahlkreis 7, zu dem der Stadtbezirk Pieschen gehört, zur Wahl aufgerufen. Vor fünf Jahren lag die Wahlbeteiligung knapp über 50 Prozent.

Alte Mälzerei feiert Neueröffnung

Bereits morgen beginnt in der Alten Mälzerei die zweitägige Eröffnungsfeier. Nach Abschluss umfangreicher Sanierungsarbeiten laden der neue Eigentümer Lagerbox und elf Händler und Dienstleister Kunden und Anwohner zu einer zweitägigen Party ein. Mit Live-Musik, Kinderschminken oder Hüpfburg ist für Unterhaltung gesorgt.

Die Händler haben für beide Tage Sonderrabatte in ihren Geschäften angekündigt. Lagerbox selbst hat die Vermietung von Lagerflächen inzwischen begonnen und dafür ein eigenes Büro in Betrieb genommen. Knapp die Hälfte der Lagerboxen in der ersten Ausbaustufen seien bereits belegt, hatte Lagerbox-Sprecher Michel Galka erklärt. Die Mieter würden sich auf rund 90 Boxen in der Größe zwischen einem Kubikmeter und 25 Quadratmetern verteilen.

WANN & WO: Alte Mälzerei, 30. und 31. August von 10 bis 20 Uhr

Sommerfest beim Sportverein Motor Mickten

Am Sonnabend lädt der Sportverein Motor Mickten zum Sommerfest ein. Für die kleinen und großen Besucher sind zahlreiche Mitmach-Stationen wie Hüpfburg, Kegeln, Einradfahren, Klettern, Tischtennis, Kinderschminken, Bastelstraße oder ein Kinder-Hochseil-Garten vorbereitet.  Vor vier Wochen hat Annett Hoffmann die Geschäftsführung des Verein von Vorgänger Stefan Sadlau übernommen.

Sport Multiplex Vogelperspektive

Motor-Mickten-Campus: Links vier Gewerbegebäude, rechts das Sportzentrum, blau die Schwimmhalle. Visualisierung: Ipro

Das Sommerfest sei eine gute Gelegenheit, die Kennenlerntour der Vereinsmitglieder fortzusetzen, hatte sie im Gespräch mit Pieschen Aktuell erklärt. Die Planung neuer Sportangebote und die Präsentation des Projektes „Motor Mickten Campus“ dürften bei vielen Besuchern auf großes Interesse stoßen.

WANN & WO: Motor Mickten, Sportcenter am Pestalozziplatz 20, 31. August, von 14 bis 19 Uhr

  • 14:00 Uhr Eröffnung
  • 14:15 Uhr Vorführung der Abteilung Turnen
  • 15:00 Uhr Projektpräsentation Motor Mickten Campus
  • 16:30 Uhr Präsentation Jugendsommerlager 2018

Zweite Auflage der Klanghufen

Bereits zum zweiten Mal laden die Akteure des Vereins Hufewiesen Trachau zu den Klanghufen ein. Ein beeindruckend vielfältiges Programm hat der Verein gemeinsam mit dem Theaterhaus Rudi, dem Theaterpädagogischen Zentrum und der Musikschule Goldenes Lamm auf die Beine gestellt. Elektronische Musik, Harfe, Spacedrum, Piano oder Blasmusik – es wird viel geboten.

KlangHufen: Bekannte und ungewöhnliche Klänge auf den Hufewiesen in Trachau. Foto: hufewiesen e.V.

Und man kann auch selbst digital Mitmischen. Produzent Michael Augenscheinlich hat sich dafür das Projekt BYOS (Bring your own Sound – HUFE-Edition) ausgedacht. Das geht so: „Schnapp Dir Dein Smartphone, laufe über die Hufe und recorde deinen ganz persönlichen Sound.  Bring ihm Deinen selbst-recordeten Sound und er bastelt daraus etwas ganz Außergewöhnliches. So entsteht gemeinsam etwas noch nie Gehörtes. So klingt die Hufe“, heißt es in der Ankündigung. Für kulinarische Leckerbissen sorgen Yvonne Hänsch und Maria Borowski. Beide veranstalten übrigens auch die Wohnzimmerdinner.

WANN & WO: KlangHufen auf den Hufewiesen in Trachau, Zugang über Pettenkoferstraße oder Gaußstraße, 1. September, 15 bis 18 Uhr.

4 Meinungen zu “Alte Mälzerei feiert Eröffnung – Sommerfest bei Motor Mickten – Klänge auf den Hufewiesen

  1. Halb-OT, aber bei der Visualisierung von Motor Mickten gruselts mich schon wieder.
    Ein paar hingeschmissene Würfel, ohne Bezug zueinander oder der Umgebung, die nichtmal in der gleichen Flucht stehen. Dazu noch diese typischen Alibi-Grünstreifen.

    Was wäre so falsch an einer einheitlichen Bebauung, die den Platz umschließt, mit einem schönen grünen Innenhof, der die Aufenthaltsqualität enorm steigern würde?

  2. Hallo Andreas,
    typisch sächsisch? Wir reden übereinander statt miteinader?
    Wir laden sie gern dazu ein, sich mit uns von Mensch zu Mensch über unsere Visionen zu unterhalten und würden uns über ihre konstruktiven Vorschläge freuen.
    Wir alle brauchen für die Zukunft unserer Stadt sozial, ökologisch und ökonomisch nachhaltige Lösungen.
    Machen sie doch einfach mit. Wir würden uns freuen.

  3. Hallo Elsner,
    Erstmal finde ich „typisch sächsisch“ reichlich überflüssig.
    Einen konstruktiven Vorschlag habe ich gemacht.
    Soll ich mich jetzt mit ihren Architekten über menschliche Gestaltung des öffentlichen Raumes streiten? Oder eine Ausgabe von The Timeless Way of Building verschenken? Na die werden sich freuen.
    Tut mir leid, ich sehe bei dem Entwurf wenig gemeinsame Basis, über die man überhaupt diskutieren könnte.

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtteilbeirat Pieschen Süd und Mickten: Projektanträge bis 6. April einreichen

Mit 49.976 Euro kann der Stadtteilbeirat Pieschen Süd und Mickten in diesem Jahr Projekte von Vereinen, Initiative oder Privatpersonen >>>

Ab 17. Februar: Umleitung für Bus auf der Linie 64

Von den in der kommenden Woche beginnenden Arbeiten der Drewag Netz in der Wurzener Straße ist auch der Nahverkehr betroffen. Ab Montagmorgen, >>>

Lommatzscher Straße: Fußgänger von Auto erfasst

Am Donnerstagabend hat sich gegen 17.45 Uhr auf der Lommatzscher Straße ein Verkehrsunfall ereignet. Der Fahrer eines Pkw Toyota
Auris >>>

Sachsenbad: Statt Schwimmbad nun Coworking-Area, Sauna, Wellnes und Gastronomie

Das Sachsenbad wird saniert, soll aber nicht als Gesundheitsbad wiederbelebt werden. Die lange angekündigte Verwaltungsvorlage ist >>>

9. Trachenfest: Helfer, Flohmarktstände und Akteure auf der Bühne gesucht

Der Termin für das 9. Trachenfest ist gefunden. Wie immer an einem Sonnabend, dieses Mal am 16. Mai, lädt der Verein Hufewiesen zu dem inzwischen >>>