Wohnzimmerdinner lange Tafel 3

Wohnzimmerdinner: Maria, Yvonne und Jens laden zur „Langen Tafel Nr. 3“

Zwischen Urlaubsende und Herbstbeginn wollen Maria, Yvonne und Jens beim Wohnzimmerdinner im Freien gemeinsam mit ihren Gästen einen der vielleicht letzten lauen Sommerabende genießen. Am 7. September ist es wieder soweit. „Die beiden ersten langen Tafeln waren ausgebucht“, erzählt Maria Borowski, die mit dem Wohnzimmerdinner vor einem Jahr in Pieschen Premiere gefeiert hat. Yvonne und Jens Hänsch waren davon so angetan, dass sie selbst zu Gastgebern wurden. Für sieben Gäste wird ein Drei-Gänge-Menü kochen. „Ich weiß vorher nicht, welche Gäste kommen, die Gäste wissen nicht, was ich ihnen servieren werde“, beschreibt Maria die Idee. Das Überraschungsmoment liege auf beiden Seiten. Für das Drei-Gänge-Menü und die Getränke werde ein Unkostenbeitrag von 20 Euro erwartet.

An der langen Tafel sitzen nun nicht sieben, sondern zwanzig Gäste. Die Idee dazu entstand, weil Familie Hänsch entsprechenden Platz in einer umgebauten Scheune hat. Bei schönem Wetter jedoch biete sich der begrünte Hof des liebevoll sanierten alten Gehöftes in Trachau an. „Das ist gerade der Reiz an der Sache. Ich habe keine Ahnung, wen ich treffen werde. Ich gehe neugierig und ohne hochgeschraubte Ansprüche hin“, erinnert sich Yvonne an ihr erstes Wohnzimmerdinner. So wünsche sie sich auch die Gäste, die zu ihr kommen. Wer sich nicht allein traut, könne natürlich auch die Freundin, den Freund oder Nachbarn mitbringen. Die bisherigen Runden seien sehr vielfältig gewesen. Vom über 80-jährigen Ehepaar bis zum Studenten seien alle Altersgruppen, viele verschiedene Berufe und Interessen aufeinander getroffen.

Service:
Anmeldung für das Wohnzimmerdinner an der Langen Tafel: 7. September, 19 Uhr

nächste Lange Tafel: 5. Oktober, 19 Uhr

0 Meinungen zu “Wohnzimmerdinner: Maria, Yvonne und Jens laden zur „Langen Tafel Nr. 3“

Das könnte Sie auch interessieren …

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien: Gänse fordern mehr Sauberkeit

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien am  Konkordienplatz. Zwei Graugänse inspizierten heute den wilden Parkplatz neben den Kleingärten. >>>

Gleisbauarbeiten: Änderungen für Linien 9 und 13 – Umleitungen für Autos am Elbepark

Wegen Gleisbauarbeiten auf der Kreuzung Washingtonstraße / Kötzschenbroder Straße / Lommatzscher Straße ändern sich von Freitagabend >>>

Motorradfahrer nach Unfallflucht ermittelt – Tankkarte aus Transporter gestohlen

Unfall gebaut, Autos beschädigt, geflohen und dann verletzt ins Krankenhaus. Dresdner Polizeibeamte haben den Mann ermittelt, der am >>>

Wochenmarkt auf der Kopernikusstraße – ein Stück Normalität ist wieder da

„Die Leute passen ganz genau auf“, hat Karin Opelt festgestellt. Seit 15 Jahren kommt sie mit ihrem hauseigenen Honig aus Brössnitz, >>>

Städtisches Klinikum Dresden: Marcus Polle übernimmt Kaufmännische Leitung

Heute hat Marcus Polle die Kaufmännische Leitung des Städtischen Klinikums Dresden übernommen. Der Betriebswirt bringe umfassende Kompetenzen >>>