Der NGT DX DD kommt auf die Linie 3 – täglich rund 33.000 Fahrgäste

Ab diesem Donnerstag werden auf der Straßenbahnlinie 3 die neuen Stadtbahnwagen des Typs NGT DX DD im Einsatz sein. Probeweise war einer von ihnen zumindest im südlichen Abschnitt der Linie schon einmal im März unterwegs. Nach umfangreichen Tests und Streckenprüfungen ist der Einsatz der breiteren Bahnen auf dieser Linie nun möglich. Bis zu vier der neuen Stadtbahnen werden hier wochentags unterwegs sein und bieten auf dieser nachfragestarken Linie mehr Platz und Komfort, gerade für die Studierenden der Technischen Universität. In den Sommerferien wird die Linie 3 sogar komplett mit den neuen Stadtbahnwagen bedient.

Zuvor waren in der Großenhainer Straße die Bauarbeiten beendet worden. Nun weisen fast alle Abschnitte der Strecke zwischen den Endpunkten Coschütz und Wilder Mann den nötigen Abstand der beiden Gleise auf, damit sich die Stadtbahnen „profilfrei begegnen können“, sagte ein DVB-Sprecher.

Nur der letzte noch nicht ausgebaute Abschnitt zwischen Trachenberger Platz und Liststraße sei noch eine Engstelle. Um einen sicheren Fahrbetrieb gewährleisten zu können, ist hier, wie bei eingleisigen Strecken üblich, eine Signalanlage im Einsatz. Sie erlaubt den Stadtbahnen zwischen den beiden Haltestellen nur in jeweils eine Richtung das Einfahren. „In Einzelfällen kann es sein, dass bei Verspätungen eines Gegenzuges eine Bahn kurz dessen Ausfahrt aus dem Streckenabschnitt abwarten muss. Der Fahrplan wurde jedoch so angepasst, dass dies möglichst selten passiert“, sagte der DVB-Sprecher.

Beim Fahrgastaufkommen rangiert die Linie „3“ im Normalbetrieb an dritter Stelle hinter den Linien 7 und 11. Derzeit werden hier täglich rund 33.000 Fahrgäste gezählt, Tendenz steigend.

 

Eine Meinung zu “Der NGT DX DD kommt auf die Linie 3 – täglich rund 33.000 Fahrgäste

  1. André sagt:

    Wann wird nun eigentlich der letzte Abschnitt, Riesaer Str. bis Trachenberger Platz, saniert?

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 29. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Doppelstreik bei Bus, Bahn und Fähre

Von Donnerstag bis Sonnabend werden erst Busse und Fähren, dann auch die Straßenbahnen bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi will damit ihren >>>

Ab 1. März Deutschland-Semesterticket – für TU-Studenten wird noch verhandelt

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen am dem kommenden Sommersemster >>>

Drei Frauen bei Unfall verletzt – 16.000 Euro Sachschaden

Bei einem Unfall in Trachenberge sind am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr drei Frauen leicht verletzt worden. Die 59-jährige Fahrerin eines >>>

Pieschen-Seife selbst gemacht

Seife – die hat man, ob nun flüssig oder fest, eigentlich jeden Tag in den Händen. Wie wird sie aber hergestellt? Den Pieschener Wissenschaftler >>>