colours verlosung 0301

„Sebastian“ hat zwei Freikarten für das 9. Dresdner Neujahrssingen gewonnen

Die Sache ist entschieden. Änne Stange, Inhaberin des Café Gemüsetorte in der Konkordienstraße, hat freundlicherweise die Rolle der Glücksfee übernommen. Aus den dreizehn beschrifteten Losen zog sie das mit der Aufschrift „Sebastian“. Er hat die zwei Eintrittskarten für  das 9. Dresdner Neujahrssingen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Am Freitag dreht sich im Alten Schlachthof alles um Farben im Namen von Künstlern oder Bands und natürlich um Farben in den Songtiteln. „Colours“ ist das Motto des Neujahrssingens.

Allen anderen Kommentatoren und Kommentatorinnen sei vielen Dank gesagt für ihr Interesse. Sogar ein Fremdsprachenkommentar war dabei – war es bayrisch?

Den Hygienefanatikern sei versichert, dass die Gebäckzange vor der Auslosung, aber besonders danach, gründlich von Änne Stange gespült worden ist.

 

Eine Meinung zu “„Sebastian“ hat zwei Freikarten für das 9. Dresdner Neujahrssingen gewonnen

Das könnte Sie auch interessieren …

Ladendieb gestellt – Einbruch in Bäckerei – Laptops gestohlen

Gestern Morgen hat ein 33-Jähriger verschiedene Lebensmittel in einem Einkaufsmarkt an der Industriestraße gestohlen. Als er den Laden >>>

Grünzug Gehestrasse: Viele Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung übernommen

Den aktuellen Entwurf für den Grünzug Gehestraße haben gestern Vertreter des Stadtplanungsamtes, des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft >>>

Dresden wächst weiter und hat jetzt 557.098 Einwohner

Dresden ist im vergangenen Jahr um 4.062 Einwohner gewachsen. Am 31. Dezember 2017 verzeichnete das Melderegister der Stadt genau 557.098 >>>

Manuel Bäumler: Die Herausforderung heißt Transformation der Innenstadt

Eine Standpauke in Sachen Städtebau hielt gestern Manuel Bäumler im Dresdner Rathaus vor etwa 50 Gästen. Der Inhaber der Professur für >>>

Brendler’s Geschichten: Villeroy & Boch und der Fabrikbezirk Leipziger Vorstadt

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nahm die industrielle Entwicklung Dresdens immer rasanter Fahrt auf. Die Stadt lief Gefahr, >>>