colours verlosung 0301

„Sebastian“ hat zwei Freikarten für das 9. Dresdner Neujahrssingen gewonnen

Die Sache ist entschieden. Änne Stange, Inhaberin des Café Gemüsetorte in der Konkordienstraße, hat freundlicherweise die Rolle der Glücksfee übernommen. Aus den dreizehn beschrifteten Losen zog sie das mit der Aufschrift „Sebastian“. Er hat die zwei Eintrittskarten für  das 9. Dresdner Neujahrssingen gewonnen. Herzlichen Glückwunsch! Am Freitag dreht sich im Alten Schlachthof alles um Farben im Namen von Künstlern oder Bands und natürlich um Farben in den Songtiteln. „Colours“ ist das Motto des Neujahrssingens.

Allen anderen Kommentatoren und Kommentatorinnen sei vielen Dank gesagt für ihr Interesse. Sogar ein Fremdsprachenkommentar war dabei – war es bayrisch?

Den Hygienefanatikern sei versichert, dass die Gebäckzange vor der Auslosung, aber besonders danach, gründlich von Änne Stange gespült worden ist.

 

Eine Meinung zu “„Sebastian“ hat zwei Freikarten für das 9. Dresdner Neujahrssingen gewonnen

Das könnte Sie auch interessieren …

Kunstrasen: Pieschens Open Mic bereits mit vierter Auflage

Bereits zum vierten Mal findet am Donnerstag die von René Seim ins Leben gerufenen Open Mic Night in Pieschen statt. Er hat ihr den Namen Kunstrasen >>>

Einbruch in Einfamilienhaus in Kaditz

In der Nacht zu Sonntag haben Unbekannte Modeschmuck aus einem Haus an der Zitzschewiger Straße gestohlen. Nach Angaben eines Polizeisprechers >>>

Linke-Fraktion: Ortsbeiräte sollen eigene Budget erhalten – 1,3 Millionen Euro für Pieschen

Ein Jahr vor den nächsten Kommunalwahlen rücken Dresdner Parteien und Stadtratsfraktionen die Direktwahl der Ortsbeiräte in den Mittelpunkt >>>

Bürgersprechstunde mit Grünen-Stadträtin Kati Bischoffberger

Zu einer Bürgersprechstunde hat Kati Bischoffberger, Pieschener Stadträtin für Bündnis 90/Die Grünen, eingeladen. Wer zum Beispiel >>>

Fernwärmetrasse: Drewag-Experten bohren Röhre unter der Leipziger Straße

In dieser Woche hat die Drewag mit der Unterquerung der Leipziger Straße begonnen. Die neue Fernwärmeleitung wird in einer Tiefe von 2.50 >>>