polizeimeldung

12-Jähriger schießt auf Passanten – mit Softairpistole

Gestern Nachmittag hat ein 12-Jähriger auf der Leipziger Straße in Kaditz für einen Polizeieinsatz gesorgt. „Der Junge hatte mit einer Softairwaffe aus dem Fenster der elterlichen Wohnung auf Passanten gezielt und mehrmals abgedrückt“, erklärte ein Polizeisprecher.

Da die Beamten zunächst von einer echten Schusswaffe ausgehen mussten, seien die Interventionskräfte der Polizeidirektion Dresden zum Einsatz gefahren. Diese konnten den Jungen, seine Eltern kommen aus Serbien, beim Verlassen der Wohnung feststellen. Er hätte den Polizisten eine Softairpistole übergeben. Die Tragweite seiner Handlung hätten sowohl ihm als auch seinen Eltern erst durch die Polizei verdeutlicht werden müssen, so der Behördensprecher.

Es ist nicht der erste Fall mit einer Softairwaffe im Stadtbezirk. Fast vor genau einem Jahr hatte ein Jugendlicher mehrere Hortkinder und eine Lehrerin der Grundschule in der Micktner Straße mit einem Softairgewehr beschossen und die 35-jährige Frau dabei verletzt.

 

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Bürgerpolizist Henning König: Ich lerne viele Familiengeschichten kennen

„Zu achtzig Prozent bin ich Seelsorger und Psychologe“, sagt Henning König. Das klingt ungewöhnlich. Der Polizeihauptmeister >>>

Diebstahl aus VW Kleintransporter – Einbruch in Büro

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in einen VW Kleintransporter auf der Schützenhofstraße eingebrochen. Die Täter  haben >>>

Reparaturarbeiten am Fußweg in der Döbelner Straße

Am Montag beginnen in der Döbelner Straße Reparaturarbeiten am Fußweg. Wie ein Rathaussprecher ankündigte, wird der Fußweg zwischen >>>

CDU lädt zum Bürgergespräch: Perspektiven und Zukunft von Schloss Übigau

Mit einer öffentlichen Generalprobe beginnt am 4. Juli ein neues Kapitel in der Geschichte von Schloss Übigau. Mit dem Stück „Das Wirtshaus >>>

Schwer verletzter Mann am Trachenberger Platz – Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend kurz vor 20 Uhr ist ein Mann am Trachenberger Platz von einem Unbekannten angegriffen und verletzt worden. Der 48-Jährige >>>