stellplatzboerse

Pieschen Aktuell bietet ab sofort kostenlose Stellplatzbörse an

Beim Bürgerdialog „Parken in Pieschen, Mickten und Trachau“ am Montagabend im Rathaus Pieschen wurde der Wunsch nach einer Stellplatzbörse laut. „Ich weiß nicht, wo ich solche Angebote finden kann“, sagte ein Anwohner, der bereit ist, für einen Pkw-Stellplatz monatlich eine Miete zu zahlen. Es gebe sicher Möglichkeiten in neugebauten Mehrfamilienhäusern mit Tiefgaragen, vermutete er und schlug vor, eine Stellplatzbörse ins Leben zu rufen. Das haben wir aufgegriffen und wollen den Bedarf einer solchen Vermittlungsplattform gern testen.

Ab sofort können Angebote und Nachfragen hier kostenlos veröffentlicht werden. Sie erscheinen in der Rubrik Kleinanzeigen/Stellplatzbörse. Eine Mail an redaktion[at]meindd.de reicht aus. Wenn im Betreff „Stellplatzbörse“ steht, geht es noch schneller mit der Veröffentlichung.

Eine Meinung zu “Pieschen Aktuell bietet ab sofort kostenlose Stellplatzbörse an

Das könnte Sie auch interessieren …

CDU-Stadtrat Veit Böhm: Elbquerung in Pieschen muss grundsätzlich geprüft werden

Die CDU will eine grundsätzliche Prüfung der Elbquerung zwischen Pieschen, Mickten, Kaditz und dem Ostragehege auf den Weg bringen. >>>

Bibliothek Pieschen: Vorlesetag findet heute statt – Rückgabe und Ausleihe nicht möglich

Die Veranstaltungen zum Vorlesetag am heutigen Freitag finden alle statt. Das betonte heute noch einmal Elke Ziegler, Sprecherin der Städtischen >>>

Betrügerische Gewinnversprechen

Betrüger haben gestern Abend einen 49-jährigen Mann aus Trachau kontaktiert. Sie hätten ihm einen Gewinn von 27.000 Euro offeriert, >>>

Comödie Dresden startet mit „Das Wirtshaus im Spessart“ in die erste Sommertheater-Saison im Schloss Übigau

Das Barockschloss Übigau wird im Sommer 2019 zur Open-Air-Spielstätte der Comödie Dresden. Am 4. Juli soll mit der öffentlichen Generalprobe >>>

Zehn neue Tempo-30-Zonen im Stadtbezirk Pieschen sollen Verkehrssicherheit erhöhen

Im Stadtbezirk Pieschen sind seit Anfang 2017 zehn neue Tempo-30-Zonen vor Kindergärten, Altenpflegeeinrichtungen und Krankenhäusern >>>