Böttgerstraße: Baum stürzt auf Straße – zwei Autos beschädigt – niemand verletzt

Am Sonntagmittag hörten die Anwohner der Böttgerstraße in Dresden ein merkwürdiges Krachen. Als sie der Sache nachgingen, sahen sie einen Baum quer über die Straße liegen. Durch den umgestürzten Baum wurden zwei Pkw, ein Renault Clio und ein VW Caddy beschädigt. berichtet unser Polizeireporter. Der Baum habe auf städtischem Grund und Boden gestanden. Auf dem Gelände zwischen Böttgerstraße und Aachener Straße befinden sich die 56. Oberschule „Am Trachenberg“ und die 56. Grundschule. Die Umsturzstelle sei abgesperrt, sagte ein Feuerwehrsprecher. Alle weiteren Sicherungsmaßnahmen wie zum Beispiel die Kontrolle der anderen Bäume und weitere Absperrungen würden in der Verantwortung des Dresdner Schulverwaltungsamtes liegen.

In den geparkten Autos befanden sich zum Glück keine Personen. Auch auf der Straße hätten sich zum Zeitpunkt, als der Baum umstürzte, keine Personen befunden. Die alarmierte Feuerwehr zersägte den Baum. Ein möglicher Grund für den Baumsturz könnte die anhaltende Hitze sein. Der Baum, es handelte sich um einen Weißdorn, war innerlich völlig ausgetrocknet. Sechs Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Übigau waren im Einsatz.

Eine Meinung zu “Böttgerstraße: Baum stürzt auf Straße – zwei Autos beschädigt – niemand verletzt

  1. […] Böttgerstraße: Baum stürzt auf Straße – zwei Autos beschädigt – niemand verletzt […]

Das könnte Sie auch interessieren …

Inzidenzwert steigt: Dresden kehrt zu strengeren Corona-Schutz-Regeln zurück

Ab Sonnabend gelten in Dresden wieder strengere Corona-Schutz-Regeln. Grund ist die Überschreitung der 10-er Inzidenz an fünf Tagen hintereinander, >>>

Fernwärmeausbau abgeschlossen – Pro Jahr 3.500 Tonnen CO2 weniger

Der Fernwärmeausbau für die Leipziger Vorstadt, Pieschen, Mickten und Kaditz ist geschafft. Mit über elf Kilometern neuer Fernwärmeleitungen >>>

Kritik an Studie zur Elbquerung – genaue Betrachtung einer Fuß-Radbrücke fehlt

Eine genaue Prüfung der Fuß-Rad-Brücke als Elbquerung zwischen Pieschen und dem Ostragehege hat Martin Schulte-Wissermann, Stadtrat >>>

Radverkehr auf der Radeburger Straße: Stadtverwaltung soll Provisorien prüfen

Bis zum Jahresende soll eine bauliche Vorplanung für die Anordnung von Radwegen auf der Radeburger Straße vorliegen. Das erklärte Pieschens >>>

Elbquerung zwischen Pieschen und Ostragehege – Studie favorisiert Brücke in Mickten mit ÖPNV

Eine aktuelle Studie zur Querung der Elbe zwischen Pieschen und dem Ostragehege stößt auf ein eher geringes öffentliches Interesse. Zu >>>