polizeibericht

VW flüchtet vor Polizei – Verfolgungsjagd endet in der Robert-Matzke-Straße

In der vergangenen Nacht haben sich in Pieschen zwei junge Männer mit einem gestohlenen Auto eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei geliefert. An Ende wurden die beiden deutschen 19-Jährigen von den Beamten gestellt.

„Einem Streifenteam der Polizei war kurz nach Mitternacht ein VW Amarok auf der Leipziger Straße aufgefallen. Das Fahrzeug hatte einen platten Hinterreifen und sollte darum kontrolliert werden“, beschreibt ein Polizeisprecher den Hergang. Der Fahrer des Amarok hätte die Zeichen der Beamten jedoch ignoriert und den Wagen statt dessen stadtauswärts beschleunigt. In Höhe der Robert-Matzke-Straße sei der VW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, habe die Hauswand eines Cafés touchiert und Möbel umgerissen. Mit dem kaputten Auto seien die Flüchtenden noch ein Stück in die Robert-Matzke-Straße gefahren und konnten dort von Polizeibeamten dingfest gemacht werden.

Der 19-jährige Fahrer des Wagens befindet sich derzeit noch im Polizeigewahrsam. Sein gleichaltriger Beifahrer wurde bei dem Unfall verletzt und kam in ein Dresdner Krankenhaus.

Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass das Duo den VW Amarok kurz zuvor von einem Parkplatz an der Straße Taschenberg gestohlen hatte. Der Wagen stand offen und der Schlüssel steckte. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

0 Meinungen zu “VW flüchtet vor Polizei – Verfolgungsjagd endet in der Robert-Matzke-Straße

Das könnte Sie auch interessieren …

Bibbern beim Aktzeichnen – Erinnerungen an 25 Jahre Kreative Werkstatt

Gut gefüllt war am vergangenen Sonnabend die Galerie der Kreativen Werkstatt im Galvanohof. Zahlreiche Mitstreiterinnen, Wegbegleiter, >>>

Polizei sucht Zeugen zu „verdächtigem Ansprechen“ in Trachau – Rollerfahrer gestürzt

Die Polizei prüft gegenwärtig einen Fall des verdächtigen Ansprechens von Kindern im Stadtteil Trachau. Die Eltern eines Neunjährige >>>

Hufewiesen: Öffentliche Vorstellung des Bebauungsplans – Anwohner sind skeptisch

Am vergangenen Freitag war es im Goldenen Lamm so weit: Vertreter der Stadt stellten den Bebauungsplan für die Hufewiesen in Trachau vor. >>>

Brendler’s Geschichten: Die Arno-Lade-Straße trug bis 1946 den Namen eines preußischen Militärs

Im „Straßenverzeichnis 2017“ der Stadt Dresden sind für den Stadtbezirk Pieschen 431 Straßen, Plätze und Wege aufgelistet. Sie tragen >>>

Sportcampus Motor Mickten: Bahn prüft Verkauf der Fläche an der Harkortstraße

Die Deutsche Bahn prüft den Verkauf ihres Grundstücks zwischen Harkortstraße und dem Haltepunkt Pieschen. Das Areal hat eine Fläche von >>>