polizei micktner str

Schüsse stoppen Flucht eines bewaffneten Autoräuber in Mickten

Polizeibeamte haben gestern Nachmittag in der Micktener Straße die Flucht eines bewaffneten Autoräubers mit Schüssen beendet. Vorangegangen waren nach Angaben eines Polizeisprechers mehrere Raubstraftaten in Dresden-West. Dort soll der 32-jährige Deutsche Autofahrer mit einer Pistole bedroht haben, um ein Auto zu rauben. Das sei ihm dann auch gelungen. Mit dem gestohlenen Fahrzeug sei der Mann dann durch Löbtau und über die Flügelwegbrücke auf die andere Elbseite gerast. In Mickten habe er dann mindestens zwei Verkehrsunfälle verursacht.

„Nach dem letzten Unfall auf der Micktener Straße flüchtete der Täter zu Fuß weiter. Eingesetzte Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen in der Nähe stellen. Dabei trat er den Beamten mit einer Waffe entgegen. In der Folge kam es zur Schusswaffenanwendung eines Polizeibeamten, wobei der Tatverdächtige verletzt wurde“, beschreibt der Polizeisprecher das Ende der Verfolgungsjagd. Der 32-Jährige sei umgehend in ein Dresdner Krankenhaus eingeliefert worden.

Die Dresdner Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Zum obligatorischen Verfahren gehöre auch die Überprüfung der Schusswaffenanwendung.

Um den gesamten Hergang zu rekonstruieren sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

0 Meinungen zu “Schüsse stoppen Flucht eines bewaffneten Autoräuber in Mickten

Das könnte Sie auch interessieren …

Corona-Pandemie: Soforthilfe-Budget verdoppelt – Digitale Kulturangebote – Ordnungsamt kontrolliert

Der Finanzausschuss des Stadtrates hat die Mittel für die „Soforthilfe Corona-Pandemie“ von fünf auf zehn Millionen Euro verdoppelt. >>>

Einbruch in Waschanlage – Sportschuhe gestohlen – Hitlergruß gezeigt

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag ein Büro sowie drei Automaten einer Waschanlage an der Kötzschenbroder Straße in Kaditz aufgebrochen. >>>

Nico Kühnold: Schülerhilfe in fünf Tagen auf digitalen Unterricht umgestellt

Sobald die Kinder wieder in die Schule gehen dürfen, wird auch die Schülerhilfe Pieschen ihre Räume in der Großenhainer Straße 135 wieder >>>

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Heute Vormittag gegen 10 Uhr ist es an der Kreuzung Washingtonstraße / Overbeckstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer eines >>>

Keine Kompromisse – Bauaufsicht verbietet Stühle und Liegestühle auf Citybeach-Wiese

Die Stadtverwaltung hat den Citybeach-Betreibern das Aufstellen von mobilen Sitzgelegenheiten auf der Wiese am Elberadweg endgültig >>>