polizei micktner str

Schüsse stoppen Flucht eines bewaffneten Autoräuber in Mickten

Polizeibeamte haben gestern Nachmittag in der Micktener Straße die Flucht eines bewaffneten Autoräubers mit Schüssen beendet. Vorangegangen waren nach Angaben eines Polizeisprechers mehrere Raubstraftaten in Dresden-West. Dort soll der 32-jährige Deutsche Autofahrer mit einer Pistole bedroht haben, um ein Auto zu rauben. Das sei ihm dann auch gelungen. Mit dem gestohlenen Fahrzeug sei der Mann dann durch Löbtau und über die Flügelwegbrücke auf die andere Elbseite gerast. In Mickten habe er dann mindestens zwei Verkehrsunfälle verursacht.

„Nach dem letzten Unfall auf der Micktener Straße flüchtete der Täter zu Fuß weiter. Eingesetzte Polizeibeamte konnten den Tatverdächtigen in der Nähe stellen. Dabei trat er den Beamten mit einer Waffe entgegen. In der Folge kam es zur Schusswaffenanwendung eines Polizeibeamten, wobei der Tatverdächtige verletzt wurde“, beschreibt der Polizeisprecher das Ende der Verfolgungsjagd. Der 32-Jährige sei umgehend in ein Dresdner Krankenhaus eingeliefert worden.

Die Dresdner Staatsanwaltschaft und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Zum obligatorischen Verfahren gehöre auch die Überprüfung der Schusswaffenanwendung.

Um den gesamten Hergang zu rekonstruieren sucht die Polizei jetzt nach Zeugen.

Telefon Polizei Dresden: 0351 483 22 33

0 Meinungen zu “Schüsse stoppen Flucht eines bewaffneten Autoräuber in Mickten

Das könnte Sie auch interessieren …

Bibbern beim Aktzeichnen – Erinnerungen an 25 Jahre Kreative Werkstatt

Gut gefüllt war am vergangenen Sonnabend die Galerie der Kreativen Werkstatt im Galvanohof. Zahlreiche Mitstreiterinnen, Wegbegleiter, >>>

Polizei sucht Zeugen zu „verdächtigem Ansprechen“ in Trachau – Rollerfahrer gestürzt

Die Polizei prüft gegenwärtig einen Fall des verdächtigen Ansprechens von Kindern im Stadtteil Trachau. Die Eltern eines Neunjährige >>>

Hufewiesen: Öffentliche Vorstellung des Bebauungsplans – Anwohner sind skeptisch

Am vergangenen Freitag war es im Goldenen Lamm so weit: Vertreter der Stadt stellten den Bebauungsplan für die Hufewiesen in Trachau vor. >>>

Brendler’s Geschichten: Die Arno-Lade-Straße trug bis 1946 den Namen eines preußischen Militärs

Im „Straßenverzeichnis 2017“ der Stadt Dresden sind für den Stadtbezirk Pieschen 431 Straßen, Plätze und Wege aufgelistet. Sie tragen >>>

Sportcampus Motor Mickten: Bahn prüft Verkauf der Fläche an der Harkortstraße

Die Deutsche Bahn prüft den Verkauf ihres Grundstücks zwischen Harkortstraße und dem Haltepunkt Pieschen. Das Areal hat eine Fläche von >>>