stange-aenne gemüsetorte

Änne Stange hat Domizil für ihr Café Gemüsetorte gefunden

Die Zeit des Slogans „Gemüsetorte. Nirgendwo in Pieschen“ ist vorbei. Künftig heißt es: „Gemüsetorte. Oschatzer Straße 15“. Das ist die offizielle Adresse des Eckhauses, obwohl das Café von Änne Stange eigentlich um die Ecke in der Konkordienstraße sein wird. Dort, wo das Karambolage-Team mehr als ein Jahr ums Überleben kämpfte und am Ende aufgeben musste, weil die Räume nicht für öffentliche Veranstaltungen genutzt werden durften.

stange-salate

Spätestens im Februar will Änne Stange ihre Schichtsalate servieren. Foto:; privat

Änne Stange ist mit ihrem Mann und weiteren Unterstützern vor Ort. Gemeinsam diskutieren sie über Farbe, Fußboden, Möbel, Beleuchtung und den besten Platz für den Kaffeeautomaten. Größtes Problem ist die Toilette. Der jetzige Zugang durch die Küche – das kann so nicht bleiben. Eine Alternative scheint gefunden. Nun muss die künftige Café-Betreiberin einen Teil des auf der Crowdfunding-Plattform gesammelten Startkapitals in Klempnerarbeiten investieren.

Mit in der Runde stehen die Architekten Hermann Fliegel und Marius Drauschke. „Wir haben Änne beim Existenzgründer-Seminar kennengelernt“, erzählen sie. Schon damals hätten sie ihre Unterstützung zugesagt. Ihre geschulten Blicke haben schon einiges ausgemacht. So müsse der Heizkörper unter dem Fenster versetzt werden. „Im Café ist der Platz am Fenster der beliebteste“, meint einer der beiden. Man sitze selbst wie im Schaufenster und habe einen wunderschönen Ausblick auf die Straße und den Konkordienplatz. „Außerdem ist das Licht hier einmalig“, haben die beiden bemerkt. Ob vor dem Café auf der Straße kleine Tische stehen dürfen, muss Änne Stange noch prüfen. Sobald die Sonne scheint, wäre dies ein wunderschöner Platz zum Café genießen. Die entsprechende Maschine, eine gebrauchte wird es zum Start sein, kauft sie bei Mrs. Brown in der Zeitenströmung. Von dort wird sie sich auch danach beliefern lassen.

rausch-buecher-2911

Die Karambolage-Bibliothek ist ins &rausch umgezogen. Foto: W. Schenk

Eine wichtige Entscheidung der gelernten Restaurantfachfrau und Betriebswirtin ist die Kooperation mit Maria Schäller, besser bekannt als „Fräulein Lecker“ im Bischofsweg in der Neustadt. „Ich werde vor allem die süßen Sachen von dort beziehen“, sagt Stange. Das Angebot werde dadurch breiter und lasse ihr Freiraum für die herzhaften Dinge in der „Gemüsetorte“, wie zum Beispiel die Schichtsalate im Glas oder den Zucchini-Apfel-Kuchen. Wenn die Umbauarbeiten zügig laufen, könnten wir es noch im Januar schaffen, meint sie. Wahrscheinlicher, so die Existenzgründerin, sei aber die Eröffnung im Februar.

Die Bücher, die die Gäste früher im Karambolage lesen konnten, sind übrigens umgezogen. Kistenweise wurden sie vom Karambolage-Team Anfang November wenige hundert Meter weiter getragen. Jetzt sind sie im Bistro &rausch. Dessen Geschäftsführer Christoph Radtke fand die Idee gut. Der etwas kahle Raum im Obergesch0ss habe durch die Bibliothek deutlich gewonnen, meinte er.

      5 Meinungen zu “Änne Stange hat Domizil für ihr Café Gemüsetorte gefunden

      1. glückwunsch und bestes gelingen..
        ich komme auf jeden fall vorbei 😉
        ingolf hermann

        ateliergemeinschaft schwarz / hermann
        leisnigerstr. 24

      2. Hans Herbert Fuehrersagt:

        Nun hat es ja endlich geklappt.
        Herzlichen Glückwunsch und gutes gelingen.

      3. Isabelsagt:

        Der Architekt heißt doch glaube ich Marius Drauscke. Mit dem Habe ich schonmal geredet, toller Typ. Aber auch eine schöne Idee!

      4. Romysagt:

        Nein, der heißt Drauschke! Hab mit ihm studiert. Grüße an euch 🙂

      5. Ursula Paaschsagt:

        Ich freue mich so für dich Änne! Alles klingt so gut.

      Das könnte Sie auch interessieren …

      Der nagelneue Supermarkt lockt mit Werbung und Schild. Alle Foto: E. Renneberg
      Neben der Hafencity: Kardesch Market bietet anatolisch-orientalisches Sortiment

      Auf der Leipziger Straße, gegenüber vom Alten Schlachthof und umgeben von Baustellen, ist wieder Leben eingezogen. In dem Gebäude wurden >>>

      polizeimeldung
      Hitlergruß in der Oschatzer Straße gezeigt – Diebstahl aus Auto in Hubertusstraße

      Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 47-Jährigen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Der >>>

      Linie 3
      Verkehr: Linie 3 am Wochenende verkürzt – Maxim-Gorki-Straße am 8. März gesperrt

      Verkehrseinschränkungen haben die Verkehrsbetriebe für die zwei kommenden Wochenenden und das Rathaus für Montag, den 8. März, angekündigt. >>>

      BUND Sachsen weiht Büchertauschschrank am Konkordienplatz ein

      Am Konkordienplatz ist heute ein Büchertauschschrank eröffnet worden. Die ersten Bücher zum Tauschen stehen bereits in den Regalen des >>>

      Der Wagen des Pizzasyndikats lädt zum Mittagessen ein. Alle Fotos: Elisabeth Renneberg
      Willy und Hendryk backen in ihrem Foodtruck frische Pizza in Altpieschen

      Frühlingsanfang 2021. Die ersten Sonnenstrahlen setzen Temperatur- und Stimmungstief ein Ende, gemeinsam mit den Schneeglöckchen keimt >>>