Kreuzung Oschatzer Straße/Bürgerstraße - Foto: J. Frintert

Mehr Sicherheit an der Kreuzung Bürgerstraße/Oschatzer Straße

Ab Montag, 1. Juli 2024, bis voraussichtlich Anfang August 2024 wird an der Kreuzung Bürgerstraße und Oschatzer Straße gebaut. Ziel der Baumaßnahmen ist es, die Fußgängerüberwege barrierefreier zu gestalten. Hierfür werden Blindenleitelemente und abgesenkte Bordsteine installiert. Zudem werden Fahrbahnmarkierungen angepasst, Sperrflächen eingerichtet und neue Schilder angebracht. Auch neue Fahrradständer sowie ein Lastenradstellplatz werden errichtet.

Die Unfallkommission hat diese Maßnahme beschlossen, um die Sichtverhältnisse an der Kreuzung zu verbessern und die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhen.

Straßensperrungen

Die Fahrbahn an der Kreuzung Bürgerstraße/Oschatzer Straße wird punktuell gesperrt. Auch auf dem Fußweg wird es wechselnde Absperrungen geben. Trotz der Bauarbeiten bleibt der Zugang zu den Grundstücken gewährleistet. Die Oschatzer Straße wird nördlich gesperrt und südlich zur Einbahnstraße, was mit Leitungsverlegungen im Auftrag der Sachsen Energie zusammenhängt, die bereits ab Dienstag, 25. Juni 2024, beginnen.

Anzeige

Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof


Das Bauvorhaben des Straßen- und Tiefbauamtes wird von der Firma Sächsische Straßen- und Tiefbaugesellschaft mbH aus Bannewitz ausgeführt. Die Gesamtkosten der Maßnahmen betragen rund 55.600 Euro.

  • Anzeige

    Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof


2 Meinungen zu “Mehr Sicherheit an der Kreuzung Bürgerstraße/Oschatzer Straße

  1. Anwohner sagt:

    Ab 1. Juli stimmt nicht! An besagter Kreuzung wird bereits seit ein paar Tagen gebaut, was unschwer an der aufgerissenen Straße zu erkennen ist.

  2. Schweesdo Onie sagt:

    „Die Oschatzer Straße wird nördlich gesperrt und südlich zur Einbahnstraße, was mit Leitungsverlegungen im Auftrag der Sachsen Energie zusammenhängt, die bereits ab Dienstag, 25. Juni 2024, beginnen.“

Das könnte Sie auch interessieren …

Mit geklauter Karte auf Shoppingtour

Unbekannte haben in Dresden-Mickte eine Geldkarte gestohlen und damit Einkäufe im Wert von über 120 Euro bezahlt.

Die Täter verschafften >>>

Pieschner Kinotipps ab 18. Juli

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Radfahrer bei Unfall in Dresden-Trachau verletzt

Am Mittwochmorgen, den 17. Juli 2024, kam es in Dresden-Trachau zu einem Unfall, bei dem ein 54-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. >>>

Diebe und Einbrecher

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in Räume eines Bürohauses an der Straße An der Flutrinne eingebrochen. Die Täter gelangten auf >>>

Alter Leipziger Bahnhof: Ständige Vertretung in Betrieb

Es ist ein verwunschener Platz mitten in der Stadt. Das Gelände rund um den Alten Leipziger Bahnhof liegt seit Jahren brach. Bäume und Tiere >>>