Bauarbeiten am Trachenberger Platz. Foto: J. Frintert

Ein Mobipunkt für den Trachenberger Platz

Seit Anfang der Woche wird am Trachenberger Platz gebaut. Die Teichmann Bau GmbH errichtet hier im Auftrag der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) einen sogenannten Mobipunkt mit Ladesäulen, Stellplätzen und Grünflächen. Außerdem soll ein Trinkbrunnen entstehen und der Platz wird neu gepflastert.

Während der Bauzeit kann es zu Einschränkungen kommen, so besteht für die gesamte Zeit in dem Bereich Halteverbot. Wie die Bauleitung mitteilt, bleiben die Gehwege während der gesamten Bauzeit nutzbar. Wie die stellvertretende Leiterin der Kinderkrippe „Haus der Kinder I“, Maike Ludwig mitteilt, ist die Krippe, die sich hinter dem Netto-Markt befindet, während der gesamten Bauzeit zugänglich. „Wir haben natürlich auch weiterhin geöffnet“, so Ludwig.

Zum Auftakt brechen die Arbeiter zunächst die Fahrbahnoberflächen im Platzbereich, sowie in Teilbereichen der Zufahrt zur Kinderkrippe auf. Die Verkehrsführung wird den jeweiligen Bauabschnitten angepasst und entsprechend ausgeschildert.

Es entstehen zwei Stellplätze für öffentliches Laden und vier Stellplätze für Carsharing, einer davon mit Ladesäule. Außerdem entstehen sechs Stellplätze für die gelben Mobibikes, inklusive einer Luftpumpe. Im nördlichen Bereich, zur Trachenberger Straße hin, ist der Trinkbrunnen geplant, außerdem werden die Fahrradbügel und die Litfaßsäule ein paar Meter in diese Richtung versetzt. Die große Ahornblättrige Platane (Platanus acerifolia) soll erhalten bleiben.

Die Arbeiten sollen bis Ende Mai abgeschlossen sein.

  • ANZEIGE

3 Meinungen zu “Ein Mobipunkt für den Trachenberger Platz

  1. gerd sagt:

    Kilingt nach einer sehr schönen Aufwertung des Platzes.

  2. Rainer Witz sagt:

    Da kann nicht mal ich meckern 😀

  3. SideshowBob sagt:

    Die Baustellensicherung könnte besser sein. Es ist bedenklich wenn der Radlader rückwärts über die Zufahrt zur Kindergrippe fährt.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 22. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Jetzt gilt Tempo 30 in der Bürgerstraße

In der Bürgerstraße gilt ab sofort Tempo 30. Die entsprechenden neuen Verkehrsschilder sind in den vergangenen Tagen angebracht worden. >>>

Regionalverkehr-Streik mit Auswirkungen auf Pieschen

Am Mittwoch und Donnerstag sind die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die Gewerkschaft >>>

Bewaffneter Raub blieb beim Versuch

In Kaditz ereignete sich gestern Mittag, zwischen 12.20 Uhr und 12.24 Uhr, ein versuchter Raubüberfall in einem Tabakwarenladen. Ein unbekannter,

>>>
Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro gestohlen – Radfahrer verletzt

In Bereich Pieschen ereigneten sich kürzlich zwei Vorfälle, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zogen. Am frühen Donnerstagmorgen >>>