Paul-Robert Hahn: Umzug vom Tisch – Standort in Bürgerstraße bleibt

Paul-Robert Hahn muss nicht mehr nach neuen Geschäftsräumen für seine Schaumstoff-Werkstatt suchen. Der Vermieter in dem Haus in der Bürgerstraße habe seine Pläne aufgegeben, selbst in die Räume einzuziehen. „Wir haben uns geeinigt. Der Standort ist nun langfristig gesichert“, freute sich Firmenchef Hahn im Gespräch mit dem Onlinejournal Pieschen Aktuell. Im August hatten wir hier darüber berichtet, dass der kleine Familienbetrieb auf der Suche nach neuen Räumen in Pieschen ist.

Die Reaktionen und Anteilnahme der Leserinnen und Leser habe ihn beeindruckt, meinte er. So hätten ihn nicht nur Hinweise auf mögliche Objekte sondern auch sehr konkrete Informationen erreicht. Insgesamt habe er sich 30 verschiedene Angebote angeschaut, mehr als 50, nicht nur in Pieschen, hätten auf seiner Liste gestanden. Einen Favoriten hatte es bereits gegeben. Nun könne sein wichtigstes Arbeitsinstrument für den Zuschnitt der Schaumstoffe stehen bleiben. Die große Bandsäge ist 4 Meter breit, 6 Meter lang und 3 Meter hoch.

Braucht 3 Meter Raumhöhe: Die Bandsäge mit dem großen Arbeitstisch. Foto: W. Schenk

Anzeige

Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof


„Ich kann mich nun voll auf einen anstehenden Großauftrag konzentrieren“, sagte Hahn. Es gehe um die Verpackung von Bremsscheiben. Diese seien sehr empfindlich und würden in speziell zugeschnittene Schaumstoffeinlagen eingebettet. Ein bereits bestehender Kunde habe ihn weiterempfohlen – mit Erfolg, wie sich dann herausstellte.

Wenn Zeit bleibt, werde er auch an einer innovativen Matratze weitertüfteln. Sie soll mit zwei verschiedenen Härtegraden ausgestattet sein. Alle Interessenten lädt Paul-Robert Hahn ein, in seinem Geschäft einfach mal vorbeizuschauen. Zum Betrieb gehört auch eine Polsterei. Alte Möbel kann man wieder „aufpolstern“, auch kleinere Tischlerarbeiten würden mit erledigt. Für den Campingfreund gebe es Maßanfertigungen für die Polster im Wohnwagen, Wohnmobil oder auch im Boot oder einer Yacht.

 

 

  • Anzeige

    Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof


Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Gestohlener Audi kollidierte bei Verfolgung mit Polizeifahrzeug

Am Donnerstag, 11. Juli 2024 kam es gegen 8.25 Uhr auf der Autobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Dresden-Altstadt und Dresden-Neustadt >>>

Pieschner Kinotipps ab 11. Juli

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Probealarm am Mittwoch

Am Mittwoch, 10. Juli 2024, werden in Dresden um 15 Uhr für zwölf Sekunden die Sirenen stadtweit zum Probealarm ertönen. Zu hören ist ein Signal, >>>

Hat der Platz ohne Namen eine Zukunft?

Lassen oder zupacken, das ist hier die Frage! Seit Jahrzehnten steht der kleine Platz an der Kreuzung Thäterstraße und Mengsstraße in Übigau >>>

Hitze nicht unterschätzen

Am Sonnabend soll es bis 32 Grad warm werden. Für Freibad-Gänger ein Traum, für viele Menschen jedoch eine ziemliche Herausforderung, besonders >>>