Netzwerk Seniorenarbeit lädt zum Lichterfest auf den Leisniger Platz

In acht Tagen ist es wieder so weit. Der Leisniger Platz wird mit 600 Lichtern geschmückt, die ihm einen festlichen Glanz verleihen. Zeit für das 6. Lichterfest am 6. Dezember. Das Netzwerk für Seniorenarbeit in Pieschen lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.

Unter freiem Himmel wird den Gästen ein kleines weihnachtliches Kulturprogramm in festlicher Atmosphäre geboten. „Wir freuen uns auf vorweihnachtliche Stimmung, in der wir die Gemeinsamkeit und gemütliche Atmosphäre genießen und zwanglos miteinander ins Gespräch kommen können“, heißt es in der Einladung des Netzwerkes. Es wird Glühwein und Kinderpunsch und zum Naschen Stollen und Gebäck geben. Thomas Grundmann, Leiter des Stadtbezirksamtes Pieschen, hat zugesagt, das Lichterfest zu eröffnen.

Die Einladung richtet sich an alle Einwohnerinnen und Einwohner in Pieschen, besonders aber an die Seniorinnen und Senioren. Traditionell kommen auch Gäste aus den Wohngruppen für behinderte Menschen. Besonders stimmungsvoll wird es dann beim gemeinsamen Singen der Weihnachtslieder. Der Stadtbezirksbeirat Pieschen hatte auf seiner Septembersitzung 2.289 Euro als Förderung für das Fest bewilligt.

Organisiert und durchgeführt wird das Fest als gemeinsames Öffentlichkeitsprojekt vom Netzwerk für Seniorenarbeit in Pieschen und vielen tatkräftigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Zum Netzwerk, das sich 2013 zusammen gefunden hatte, gehören die kommunale Seniorenberatung der Landeshauptstadt Dresden, das Begegnungs- und Beratungszentrum Trachenberge der Volkssolidarität Dresden, das Impuls des DRK Kreisverbandes und weitere Akteure, die sich für die Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil Pieschen engagieren.

Service:

WAS: 6. Lichterfest
WANN: Mittwoch, 6. Dezember, 16 bis 17.30 Uhr
WO: Leisniger Platz in Pieschen

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 22. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Jetzt gilt Tempo 30 in der Bürgerstraße

In der Bürgerstraße gilt ab sofort Tempo 30. Die entsprechenden neuen Verkehrsschilder sind in den vergangenen Tagen angebracht worden. >>>

Regionalverkehr-Streik mit Auswirkungen auf Pieschen

Am Mittwoch und Donnerstag sind die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die Gewerkschaft >>>

Bewaffneter Raub blieb beim Versuch

In Kaditz ereignete sich gestern Mittag, zwischen 12.20 Uhr und 12.24 Uhr, ein versuchter Raubüberfall in einem Tabakwarenladen. Ein unbekannter,

>>>
Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro gestohlen – Radfahrer verletzt

In Bereich Pieschen ereigneten sich kürzlich zwei Vorfälle, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zogen. Am frühen Donnerstagmorgen >>>