Ausverkauf im Quäntchen endet am Freitag – tolle Möbel noch zu haben

Quäntchen-Inhaber Sven Wruck hofft, dass der Ausverkauf seines Ladeninventars bis Freitag noch einmal ordentlich Fahrt aufnimmt. Freitag ab 18 Uhr ist der Unverpacktladen in der Oschatzer Straße dann Geschichte. Der Nachmieter steht fest und will kommende Woche bereits mit den Umbauarbeiten beginnen.

Die Regale sind vor vier Jahren vom Tischler angefertigt worden. Foto: W. Schenk

Seit Anfang Mai läuft der Ausverkauf von Artikeln und Ladeneinrichtung. „Mit Höhen und Tiefen“, meinte Sven Wruck. Als besonders schwierig erweise sich der Verkauf des hochwertigen Verkaufstresens und der anderen großen Ladenmöbel. Der Tresen müsse nicht unbedingt in einem Geschäft stehen, er sei auch sehr gut als Küchenmöbel geeignet, sagt er. Die Tischlerarbeit sei jetzt vier Jahre alt und habe nur leichte Gebrauchsspuren. Die Schubkästen schließen automatisch und lautlos, die Arbeitsplatte ist aus Eichenholz gefertigt.

Die Ladenmöbel und der Tresen eignen sich auch gut als Küchenmöbel. Foto: W. Schenk

Auch mehrere Holzregale seien noch zu haben. Auf der Verkaufsseite bei Kleinanzeigen finden sich auch noch etliche kleinere Artikel wie Kinderstühle, Kinderspielzeug aus Holz und jede Menge Vorratsdosen in verschiedenen Größen und Design. Und wer sich einen kleinen Weinvorrat anlegen möchte, findet hier auch noch eine gute Auswahl mit entsprechenden Rabatten. Passend dazu gibt es noch klappbare Barstühle.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Feuer in der Wilder-Mann-Straße

Am Donnerstag hat es in einer Wohnung in Dresden-Trachau an der Wilder-Mann-Straße gebrannt. Nachbarn hatten den Notruf gewählt und Brandgeruch >>>

Pieschner Kinotipps ab 29. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Doppelstreik bei Bus, Bahn und Fähre

Von Donnerstag bis Sonnabend werden erst Busse und Fähren, dann auch die Straßenbahnen bestreikt. Die Gewerkschaft Verdi will damit ihren >>>

Ab 1. März Deutschland-Semesterticket – für TU-Studenten wird noch verhandelt

Wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) heute mitteilt, können rund 5.000 Studierende von fünf Dresdner Hochschulen am dem kommenden Sommersemster >>>

Drei Frauen bei Unfall verletzt – 16.000 Euro Sachschaden

Bei einem Unfall in Trachenberge sind am Montagmorgen kurz nach 8 Uhr drei Frauen leicht verletzt worden. Die 59-jährige Fahrerin eines >>>