13. Mai: Tag der offenen Tür im Städtischen Klinikum – Standort Trachau

Das Städtische Klinikum öffnet am Sonnabend, 13. Mai, an den Standorten Friedrichstadt und Neustadt/Trachau seine Türen für alle interessierten Gäste. Unter dem Motto „Medizin zum Anfassen“ werden Groß und Klein von 10 bis 15 Uhr eingeladen, einen Blick in verschiedene Bereiche eines Großstadtkrankenhauses zu werfen.

„Das umfangreiche Programm bietet viel Spannendes und Aktives“, heißt es in der Ankündigung. So können Besucherinnen und Besucher im Operationssaal selbst Operateur sein, ein überdimensionales Augenmodell durchschreiten, den OP-Roboter daVinci hautnah erleben oder bei Prüfen, Rufen, Drücken testen, wie man ein Leben rettet. Auf der Wiese am Spielplatz ist ein Rollatoren-Parcours eingerichtet. Hier kann mit den Experten der Altersmedizin Sicherheit und Beweglichkeit mit dem Rollator trainiert werden.

Das gesamte Programm zum Herunterladen oder Lesen

Anzeige



  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Verkehrsversuch an der Böttgerstraße startet

Weniger Elterntaxis und eine höhere Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg, das soll das Ziel des Verkehrsversuches an der 56. Grundschule >>>

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>