Corona: Praxis in der Hubertusstraße 12a bietet erneut Wochenend-Impftermine

Am Sonnabend startet das Praxisteam in der Hubertusstraße 12a eine weitere Impfaktion. Aktuell gibt es noch einige Termine, je nach Absagen könnten auch am Freitag Abend noch Bewerber von der Warteliste abgearbeitet werden, sagte Dr. Jasin Prehn. Die bisherigen Impfaktionen an Wochenenden seien alle sehr erfolgreich gewesen.

Angeboten werden Grundimmunisierungen, also die erste und zweite Impfung, sowie Booster-Impfungen ab 14 Jahren. Bei Boosterimpfungen sollte mitgeteilt werden, mit welchem Impfstoff die Grundimmunisierung erfolgte. In der Praxis stünden Biontech und Moderna als Impfstoffe zur Verfügung.

Sollten keine Termine mehr verfügbar sein, könnten Interessenten eine Mail mit den entsprechenden Informationen schicken. Sie würden auf eine Warteliste gesetzt, falls spontan Impfdosen frei werden, da jemand nicht erscheint. Mail bitte an info@pieschen-impft.de

Auf Wunsch würden auch direkt vor Ort die digitalen Impfzertifikate ausgestellt.

>> Zur Online-Terminbuchung

2 Meinungen zu “Corona: Praxis in der Hubertusstraße 12a bietet erneut Wochenend-Impftermine

  1. Frank Rühle sagt:

    Wehrtes Team,
    ist es möglich, bei Ihnen eine Booster Impfung, für den 22 01.2022 zu bekommen?
    Hätte es gern jetzt schon fest gebucht, laut Ihrer Webseite, ist es erst 7 Tage vorher möglich .
    Bin bereits zweimal mit Moderna geimpft worden. Die Zweite Impfung habe ich am 18.08. 2021 bekommen. Bin Berufskraftfahrer im Fernverkehr und habe deshalb nur am
    Wochenende diese Möglichkeit.

    MfG frank Rühle

  2. Hallo, bitte schicken Sie Ihre Anfrage an das Praxisteam: info@pieschen-impft.de

    Viele Grüße von der Redaktion

Das könnte Sie auch interessieren …

Dresden erweitert Impf-Angebote: Mobile Teams können geordert werden – mehr Kapazitäten für Kinder

Die Stadt erweitert ihre Angebote für die Corona-Schutzimpfung. Ab sofort können Unternehmen, Dienststellen, Einrichtungen und Organisationen >>>

Alter Leipziger Bahnhof: Gedenktag anlässlich der ersten Deportation aus Dresden

Güterbahnhof Dresden-Neustadt, 21. Januar 1942. 224 Menschen treten eine unfreiwillige Reise an, die vier Tage dauern wird. Tage in erst >>>

Impfcenter im Rathaus: Impfangebot für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren

Seit 10. Januar arbeitet das kommunale Impfcenter im Dresdner. Es ist über den Eingang Goldene Pforte erreichbar und montags bis sonnabends >>>

#OBWDD2022: Die Linke nominiert ihren Stadtrats-Fraktionschef André Schollbach

Bei der OB-Wahl 2022 geht die Partei Die Linke mit einem eigenen Bewerber in den Wahlkampf. Ihr Kandidat ist André Schollbach. Mit Albrecht >>>

Breite Beteiligung an der Planung für die Zukunft am Alten Leipziger Bahnhof

Die Stadtverwaltung will in den kommenden anderthalb Jahren eine Vorzugsvariante für die städtebauliche Zukunft des Areals am Alten Leipziger >>>