CDU Pieschen hat gewählt – Benjamin Kemper neuer Ortsverbandsvorsitzender

Der CDU-Ortsverband Pieschen hat im „Wirtshaus Lindenschänke“ in Altmickten einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Ortsvorsitzender wurde Benjamin Kemper, der die Vorstandarbeit bereits als Beisitzer kennengelernt hatte. Kemper ist 34 Jahre alt und arbeitet als Analytiker in der Pharmabranche. Viele kennen ihn zudem aus seinem Engagement für den Kneipenkarneval in Pieschen, mit dem die Karnevalstradition im Stadtbezirk wiederbelebt werden soll.

Stellvertretender Vorsitzender wurde Christoph Böhm, der bisher den Ortsverband führte. Böhm stellte aufgrund seines mittlerweile wesentlich umfangreicher gewordenen dienstlichen Einsatzes sein Amt zur Verfügung. „Lange Amtsperioden sollten die Ausnahme sein. Der Wechsel in leitenden Funktionen tut einer Partei gut“, kommentierte er seine Entscheidung. Böhm sitzt zudem für die CDU im Stadtbezirksbeirat Pieschen. Die Anwesenden dankten ihm für sein Engagement in den vergangenen Jahren.

Als Schatzmeisterin wurde Carla Zschoppe wiedergewählt, auch Schriftführerin Dr. Rotraut Sawatzki wurde in ihrem Amt bestätigt. Neue Mitgliederbeauftragte wurde Beate Petter. Annett Zschoppe, Tassilo Langner – beide sitzen ebenfalls im Stadtbezirksbeirat – ,Carsten Schröter, Jochen Gottschaldt, Max Fischer und Peter Dyroff ergänzen den Vorstand als Beisitzer. Die Versammlung zur Vorstandswahl hatte am 28. April stattgefunden.

Im neuen Vorstandsteam der CDU Pieschen seien somit zwischen 20 Jahren und 84 Jahren alle Altersstufen vertreten, sagte Kemper und erklärte nach seiner Wahl. „Nach vielen Corona-Monaten wollen wir bei Präsenzveranstaltungen wieder mehr in Austausch und Diskussionen treten und die Arbeit im Ortsverband weiter intensivieren. Die nächsten Kommunalwahlen stehen 2024 an –als Partei für Pieschen wollen wir inhaltlich gut aufgestellt sein und nach außen hin verstärkt wahrgenommen werden“.

2 Meinungen zu “CDU Pieschen hat gewählt – Benjamin Kemper neuer Ortsverbandsvorsitzender

  1. Dieter Schmitz sagt:

    Glückwunsch an Herrn Kemper.

    Mit Frau Angelika Liu, Frau Carla Zschoppe, Frau Dr. Sawatzki und Frau Annett Zschoppe sowie Frau Petter hat er auch vertrauenswürdige Menschen an seiner Seite, die durchaus befähigt sind, eine an den Bedürfnissen der Bürger orientierte Politik aktiv mitzugestalten.

  2. Lutz Herrmann sagt:

    Glückwunsch und gutes Gelingen! Auf ein lebendiges Pieschen!

Das könnte Sie auch interessieren …

Nach 30 Jahren Dienst: Reinhilde Döschner vom Kinderhaus an der Apostelkirche verabschiedet

Am 17. Juli enden für Reinhilde Döschner 30 Jahre Kindergartenzeit im Kinderhaus an der Apostelkirche in Trachau: von 1992 bis 1998 als Erzieherin, >>>

Stadtbezirksbeirat Pieschen tagt am 5. Juli im Vereinsheim des KGV „Sommerfrische“

Am Dienstag, 5. Juli, kommt der Stadtbezirksbeirat Pieschen zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammen. Die nächste Beratung >>>

Neu in der Oschatzer Straße: Rad Felix – ein Fahrradbauer mit Leidenschaft

Auch in die zweite Hälfte des ehemaligen Eisenwarengeschäfts auf der Oschatzer Straße ist neues Leben eingekehrt. Ende März berichteten >>>

Feiern und Tagen im Café de Paris – Räume mieten im Bistro „Mein Frankreichladen“

Der Platz für die Feier zu Hause ist nicht ausreichend? Das Gartenfest droht ins Wasser zu fallen? Ihr Büro ist zu klein?

Wir haben die Lösung! >>>

Alte Tatra-Straßenbahnen auf den Linien 3 und 9 im Einsatz

Seit heute sind sie wieder im Einsatz. Vorübergehend werden die Tatra-Straßenbahnen wieder im Liniendienst fahren, kündigte DVB-Sprecher >>>