polizeimeldung

Zwei von 20 Tatverdächtigen melden sich – 15-Jährige belästigt

Im Zusammenhang mit der zweiten Öffentlichkeitsfahndung nach den Ausschreitungen am 16. Mai 2021 haben sich zwei Tatverdächtige gestellt. Gestern hatte die Soko Hauptallee 20 weitere Fahndungsfotos veröffentlicht. Die 38 und 46 Jahre alten Deutschen hätten sich an Polizeidienststellen gemeldet und seien zweifelsfrei identifiziert worden, erklärte ein Behördensprecher. Es handelt sich um die auf den Bildern Nr. 26 und Nr. 27 abgebildeten Männer. Hinweise zu den verbliebenen Tatverdächtigen nimmt die Polizeidirektion Dresden unter 0351 483 22 33 und per Mail unter hinweisaufnahme.pd-dresden@polizei.sachsen.de entgegen.

Jugendliche belästigt

Am Montagabend gegen 19.30 Uhr hat ein 23-Jähriger eine 15-Jährige auf der Großenhainer Straße belästigt. „Der Mann setzte sich neben die Jugendliche, legte seinen Arm um sie und berührte sie unsittlich. Es gelang ihr sich loszureißen und die Polizei zu verständigen“, beschreibt ein Polizeisprecher den Hergang. Die alarmierten Beamten konnten den Tatverdächtigen und fertigten eine Anzeige wegen sexueller Belästigung gegen den Libyer.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Zwölf Entwürfe für Fuß- und Radwegbrücke zwischen Pieschen und Ostragehege

In der seit Jahren laufende Diskussion über eine Elbquerung zwischen Pieschen und dem Ostragehege haben sich jetzt 23 Studenten und 15 Studentinnen >>>

Stadtrat: Wahl von Beigeordneten scheitert an Konflikt zwischen Hilbert und Fraktionen

Die Wahl von fünf Beigeordneten ist heute im Stadtrat gescheitert. Nachdem Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) sein Einvernehmen für >>>

Simson-Mopeds erneut im Visier der Diebe – ein Täter gefasst

Zwei Männer haben am Dienstagmorgen um 7 Uhr eine Simson S50 von einem Grundstück an der Wilder-Mann-Straße gestohlen. Polizisten konnten >>>

Katja Tomzig zeigt im kreativen Werkraum Kö9 „Facetten der Schöpfung“

„Können Sie sich vorstellen, dass sich in einer Mischung aus Eitempera, Aquarellfarbe, Metallfarbe und hin und wieder auch Kaffee >>>

Simson S51 in Trachau gestohlen

Unbekannte haben am Wochenende ein Moped von einem Grundstück an der Wilder-Mann-Straße gestohlen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher >>>