Impfzentrum in der Messe Dresden: Online-Terminbuchung ab 3. Dezember möglich

Heute Vormittag hat das Impfzentrum des DRK Sachsen in der Messe Dresden seinen Betrieb aufgenommen. Bereits vor der Öffnung um 10 Uhr hatten sich Menschen angestellt, um ohne Terminbuchung eine Impfung zu erhalten. Am 3. Dezember ab 13 Uhr soll dann das Online-Terminbuchungssystem wieder in Betrieb gehen, kündigte Kai Kranich, Sprecher des DRK Sachsen, an. „Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Die ersten buchbaren Termine sind für den 6. Dezember vorgesehen“, sagte er. Bis dahin werde weiter mit Wartekärtchen gearbeitet. Diese würden zu Beginn der Impfaktion unter den Impfwilligen verteilt. „Es muss weiterhin mit erheblichen Wartezeiten gerechnet werden. In einigen Fällen kann es sein, dass bereits vor Ende der ausgewiesenen Öffnungszeit Impfwillige abgewiesen werden, da die Tageskapazität erreicht ist“, wies Kranich auf Einschränkungen beim Impfangebot hin.

Die Impfkapazitäten sollen in den kommenden Wochen stufenweise auf bis zu 20.000 Impfungen landesweit ausgebaut werden. Derzeit seien 10.000 Impfungen pro Tag möglich. „Der Aufwuchs ist abhängig von den personellen Kapazitäten, insbesondere unter dem medizinischen Personal sowie der zur Verfügung stehenden EDV, welche durch die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen gestellt wird“, sagte Kranich.

Neben dem nun wieder geöffneten Impfzentrum in der Messe Dresden arbeitet der Impfpunkt an der TU Dresden, Bergstraße 64, mit einer Kapazität von 500 Impfungen pro Tag, Montag bis Sonnabend von 11 bis 16.30 Uhr.

Für die nun landesweit geplanten Maßnahmen zur Verstärkung der Impfangebote sei eine zusätzlicher Finanzbedarf von 160,9 Millionen Euro entstanden, erklärte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD). Der Bund übernehme die notwendigen und erstattungsfähigen Kosten zur Hälfte. Das Impfen von Kindern soll neben dem Angebot bei Kinderärzten als ergänzendes staatliches Angebot ebenfalls ermöglicht werden. Geplant seien zusätzliche Impf-Möglichkeiten an zentralen Orten, separat von Impfangeboten für Erwachsene. Dies könne zum Beipiel durch extra Impfstrecken gewährleistet werden.

61 Meinungen zu “Impfzentrum in der Messe Dresden: Online-Terminbuchung ab 3. Dezember möglich

  1. Elke Damm sagt:

    Wie kann ich einem Impftermin vereinbaren? Ich und mein Mann benötigen eine Booster-Impfung Die Plattform ist unübersichtlich!

  2. S. sagt:

    Ich war gestern am Eröffnungstag gegen 12.30 Uhr beim Impfzentrum und habe sofort eine Wartemarke für 15.30 Uhr bekommen.
    Ich konnte direkt nach Ausfüllen der nötigen Papiere zur Impfkabine durchgehen, musste kein bisschen warten

  3. S. sagt:

    Freitag, 03.12.21, 13:08 Uhr Registirierung auf Impfportal noch nicht möglich, keine Freischaltung??

  4. s sagt:

    Bei uns hat es gut geklappt halbe stnde und wir hatten online einen termin

  5. Thümmel, Gisela sagt:

    Seit 16 Uhr versuche ich mich anzumelden, leider nicht möglich, nicht freigeschaltet??

  6. Ja, die Seite Registrierung und Terminvergabe zeigt derzeit an, dass man sich aufgrund vieler Anfragen in der Warteschlange befindet. Man wird automatisch weitergeleitet, wenn wieder Kapazitäten frei werden, heißt es dort weiter.

  7. Y. P. sagt:

    Versuche seit 13:04 Uhr einen Termin für meine Schwiegereltern zu bekommen, Auffrischung, 80 und 81 Jahre . Eine Katastrophe !

  8. B.P. sagt:

    wir sind beide über 70 Jahre und durch Diabetis vorbelastet, wo können wir uns anmelden für eine Booster-impfung? Waren voriges Jahr im Mai/Juni im Impfzentrum Dresden zur Impfung. Bitten hiermit erneut um eine Terminvergabe kurzfristig.

  9. Gersten sagt:

    Habe mich erfolgreich registrieren können, jedoch wird als Impfpunkt nicht die Messehalle Dresden aufgeführt, ich dachte es ist möglich über dieses Portal einen Impftermin für die Messhalle zu vereinbaren? Ich verstehe es nicht.

  10. Astrid Eckelmann sagt:

    Ich wohne in Dresden und habe die ersten Impfungen in der Messe Dresden erhalten,
    warum kann ich für das Impfzentrum Messe Dresden keinen Termin buchen ?

  11. Petra Mühle sagt:

    7 Stunden habe ich probiert einen Impftermin zu bekommen. Aussichtslos in Dresden. Wieder einmal bestätigt sich der Osten.

  12. Christiane Geisler sagt:

    Hallo, ist die Seite down? Konnte für meinen Opa einen Termin machen und dann ging nichts mehr. Meine Oma benötigt aber auch einen Termin. Beide ü90 und vor über 7 Monaten geimpft. Echt ärgerlich. 🙁

    Liebe Grüße

  13. R.S. sagt:

    Eine Umfrage bzgl. Einführung der Impfpflicht auf einer Seite, die hauptsächlich von denen aufgerufen wird, die sich impfen lassen wollen? Ist das euer Ernst? Ähnlich „representativ“ wäre eine Umfrage in einer Kirche mit „Gibt es Gott?“

    • Jetzt mal ganz ehrlich. Wie bitte hätte ich vor der Erstellung der Umfrage wissen sollen, wie die Leserinnen und Leser von Pieschen Aktuell in dieser Frage denken? Es gibt zudem auch die beiden Fragen nach einem Wechsel der Meinung.

  14. A. Grosser sagt:

    Versuche seit 2 Tagen einen Online Termin zu bekommen(Für meinen Vater) . Nach 1h Warteschlange habe ich aufgegeben. Mein Vater fragte beim Impfen nach einem Termin, er würde unfreundlich weggeschickt.

  15. Jens Müller sagt:

    Brauch in 3- 6 Wochen meinen Termin für die 2 Impfung wie bekomme ich den war heute mittag in der tu gewesen.

  16. Rahmatulla Jafri sagt:

    Wie kann ich ein Termin machen wegen Corona Impfung

  17. Petra sagt:

    ich versuche für Dresden eine Termin zu buchen – leider ist dies unter sachsen.impfterminvergabe.de nicht möglich. In der Auswahl zur Impfstation ist Dresden nicht aufgeführt.
    Was soll das, wenn man einen Termin für Dresden buchen möchte?

    • Impftermin in Impfstelle Messe Dresden online zu bekommen ist nicht möglich!! Totale Verarschung. deshalb war ich heute persönlich dort, wurde aber wegen fehlendem Impftermin mit dem Hinweis das Termine nur online vergeben werden abgewiesen. Wie aus den o.g. Kommentaren ersichtlich ist haben alle das gleiche Problem. So bekommt Ihr die Pandemie nie in den Griff und der Ärger der Impfwilligen wird immer größer. Auf meine Motivation mich Boostern zu lassen, braucht ihr nicht mehr zu hoffen. Vielen dank für Nichts !!! Andreas F.

  18. Lehmann sagt:

    Versuche einen Booster-Termin für mich und meine Frau in der Messe Dresden zu erhalten.
    Gemeinsame Terminanmeldung ist nicht möglich. Es werden auch nur Impfstellen im weiten Umkreis von Dresden angezeigt.

  19. Beate Kästner sagt:

    Ich habe mich nach unzähligen Versuchen registrieren können, auch meinen Sohn und meine Mutti. Bei der Auswahl des Termins wurde bei der Wahl des Impfpunkts Dresden Messe nicht angeboten. Was nun?

    • Denise Kuhnt sagt:

      Auch ich 2 tage gebraucht um für mein Sohn hier zum registrieren uns nix frei hier in Dresden steht auch keine Messe Dresden nur umland sehr ärgerlich. Warum

  20. Daniel Wodni sagt:

    Warum kann man Impfzentrum Messe Dresden online kein Termin Vereinbaren ?

  21. Susann Richter sagt:

    Ich wollte einen Termin in der Messehalle Dresden reservieren. Leider wird als Impfpunkt die Messehalle Dresden nicht aufgeführt.

  22. Wollte einen Termin für eine Impfung in der Messe-Dresden buchen, leider zeigt das Portal Standorte in Dresden nicht an. Ab wann ist eine Buchung für Dresden möglich? Werbung für das Portal hört man überall, nur funktionieren muss es.

  23. Post, Gabriele sagt:

    Kein Impftermin möglich im Messezentrum Dresden. Was ist los?

  24. Gründer sagt:

    Versuche auch seit Freitag einen booster Termin in der Messe Dresden zu bekommen, aber die Location steht gar nicht zur Wahl….,warum????

  25. Mirko sagt:

    Tja, auch hier läuft nichts wie es soll! Warum finden sich im Reg-Portal Impfstellen aus Sachsen, aber KEINE einzige in Dresden?!

    Lasst euch impfen…so die Aufforderung der Politik. Aber wenn nicht einmal die einfachsten Sachen funktionieren, wie die Online-Terminvereinbarung, dann möchte ich nicht wissen, wo es sonst noch schleift.

    Das kann doch nicht so schwer sein!

  26. Uz,Peter sagt:

    IMPFTERMINE IN GÖRLITZ ,LEIPZIG ,TORGAU DANKESCHÖN,ICH WOHNE IN DRESDENL

  27. Ich kann nur bestätigen, dass Messe Dresden nicht angezeigt wird. Möchte aber nicht in das Umland fahren. Liebes DRK schaltet Dresden frei.

  28. Simon sagt:

    Als Dresdener werden Impfzentren in Leipzig oder Wurzen angeboten.

  29. BN sagt:

    Hallo,
    auch ich habe mehrfach versucht einen Impftermin in der Messe Dresden zu vereinbaren.

    Angeboten waren ein Impfpunkt in Torgau und einer in Eilenburg.

    Wer bitteschön fährt über 100 km zum Impfen?

    Auf der Hotline hört man eine alte Bandansage, die einem mitteilt das die Impfzentren Ende September schließen.
    Na vielen Dank.
    Ist doch echt hilfreich oder?

  30. Ina Meyer-Plath sagt:

    Werden also offenbar nur die Standorte angezeigt, wo es zu dem Zeitpunkt Termine gibt? Man muss also bei jedem neuen Versuch alles neu ausfüllen, um im letzten Schritt dann zu erfahren, dass „Messe Dresden“ wieder gar nicht angeboten wird. Günstiger wäre es, wenn man zuerst gucken könnte, an welchen Standorten es Termine gibt und dann anfängt, alles auszufüllen, wenn es auch Sinn hat.

  31. Impfwillige sagt:

    Ich kann mich meinen VorrednerInnen nur anschließen. Heute klappt zwar die Registrierung um dann nach Eingabe aller Daten festzustellen, dass ich nach Markkleeberg oder Wurzen kommen kann.

    Ich weiß nicht, ob es hier erwünscht ist, ansonsten bitte einfach löschen. Der HNO-Arzt Dr. Jalkhi auf der Pfotenhauer Str. in Dresden bietet kurzfristige Impftermine an, telefonisch und auch online buchbar an.

  32. Dietrich, Simone sagt:

    Die Politik sagt: impft und boostert so schnell wie möglich. Sagt aber nicht wo. In Dresden ist es erst einmal nicht möglich, da das Impfzentrum keine Termine vergibt oder hat.
    Vielleicht sollte das Staatsminsterium für Gesundheit auch dazu eine Möglichkeit schaffen und nicht nur zur Impfung aufrufen.

  33. T. sagt:

    Eben versucht einen Termin in der Messe Dresden über das Portal zu vereinbaren. Die Messe steht als Impfzentrum nur leider gar nicht zur Auswahl – nur drei weitere außerhalb von Dresden.

  34. Rohr Maik sagt:

    Wir möchten auch gerne für den 22.12.21 einen Termin zur 2.Impfung und nix geht erst Stunden lang warten bis man sich ein loggen kann und dann sollen wir den Standpunkt Torgau eingeben …wir haben uns aber in der Messe Dresden die erst Impfung geholt.
    Wie soll das nun weiter gehen

  35. Bianca sagt:

    Dresden steht leider nicht drin,allerdings kann ich mich nicht einfach hinstellen.benotige einen Termin ab 17.12 für die 2.impfung

  36. DAT sagt:

    Ohje…

    Eine total überlaufene Kommentarfunktion an der völlig falschen Stelle.

    Scheint so als hätte die Impf-Seite („überraschend“) schon wieder enorme Probleme. Man hätte ja meinen sollen dass nach dem letzten Debakel, da die gröbsten Fehler ausgebügelt worden wären.

    Jedenfalls will ich nur mal den Gegenstandpunkt darlegen: Ich habe einen Termin in Dresden „relativ problemlos“ ergattert.

    War gleich Freitag Nachmittag – daher vermute ich mal dass einfach die Termine im freigegebenen Zeitraum in Dresden schon ausgebucht sein könnten.

    Allerdings konnte ich mich auch nicht mehr mit meinem bestehenden Account vom Sommer anmelden, Passwort zurücksetzen war aussichtslos und um 13 bis 15 Uhr rum ging halt überhaupt nichts.

    Alles wie zu erwarten – alles kaputt.

  37. Stefan sagt:

    Ja, liebe Frau Köpping und lieber Herr Kretschmer, Sie bekommen es ebend nicht auf die Reihe, das mit dem Impfen !
    09:00 Uhr Hörsaalzentrum TU Dresden:
    Ca. 40 Personen warten auf die Vergabe eines Termins (auf website der Landeshauptstadt steht: Impfen 11:00 – 16:30 Uhr, nur leider kein Hinweis, daß es 09:00 dafür die Termine gibt – aber man war letzte Woche schon mal da gewesen.)
    09:30 Uhr:
    Ein Mann mit Rücksackt kommt vobei und verkündet: Impftermine gibt es nur noch über das Anmeldungsportal des DRK. Hätte auch in der Presse gestanden und außerdem wäre draußen ein Schild : „Heute keine Impftermine“.
    11:00 Uhr:
    Im Anmeldungsportal gibt es freie Termine für Delitzsch, Wurzen (da woht doch Frau Köpping) Torgau etc. Dresdener Impfstellen (Messe und TU) wurden bisher nicht freigeschaltet! Das mir dies entgangen ist, kann nicht sein. Ich versuche es sei Freitag halbstündlich.

    Also, gebt die Hoffnung nicht auf. Bald kommt der Weihnachtsmann und hat vielleicht einen Impftermin im Sack. Das ist wahrscheinlicher als das unsere „Regierenden“ es hinbekommen.

  38. Dresden sagt:

    Warum auch immer soviele Leute sich hier beschweren über etwas auf das die Zeitung keinen Einfluss hat..Ja es gibt keine Termine mehr in Dresden, deshalb ist dieses Impfzentrum wie auch weitere Standorte nicht aufgeführt.
    Für mich persönlich eine Verbesserung zum letzten Mal, wo man selbstständig jedes Impfzentrum auswählen musste, um dann festzustellen: ups alles weg.
    Jetzt fehlt nur die Mitteilung seitens der Verantwortlichen, wann jeweils neue Termine freigeschaltet werden.
    Aber auch hier wird Ruhe und Geduld erforderlich sein: Viel Nachfrage bei begrenzter Kapazität braucht nun mal Zeit, vor allem wenn alle ich, ich, ich gleichzeitig rufen.
    Hier wäre eine Priorisierung für Personen die wirklich dringend geboostert/geimpft werden sollten (Ältere Vorerkrankte) wünschenswert.

  39. Karin Gratopp sagt:

    Ich habe alle Kommentare gelesen – einzig bei der Politik hakt es wie immer wieder. War ja fast nicht anders zu erwarten – eben immer nur Versprechen – und nichts dahinter. Dann werde ich mich wohl im Jahr 2022 erst impfen lassen können. Hauptsache in der oberen Liga der Regierung sind alle geimpft!!!! Traurig……

  40. aletta baumann sagt:

    keine impftermine in dresden messe,warum nicht

  41. Uwe Anders sagt:

    Was unsere Politiker versprechen und fordern ist in der Realität nicht zu erkennen. Habe heute versucht eine Auffrischungsimpfung zu erhalten, völlig unmöglich. Wir brauchen uns in Sachsen nicht über die schlechten Werte zu wundern. Herr Ministerpräsident handeln Sie nicht nur mit Worten sondern auch mit Taten. Bin 63 Jahre mit Vorerkrankung.

  42. Schwerbleede sagt:

    Zum kotzen, seit Freitag versuche ich für Dresden einen Termin für die 2. Impfung zu bekommen (ab 17.12.). Mir wird nur Leipzig, Markkleeberg, Vogtland, Erzgebirge angezeigt! WAS SOLL DAS!!! Kein Bock mehr auf diese Grütze, ehrlich. Ich hab die Schnauze gestrichen voll von diesem Theater. 🤢

  43. Ronny sagt:

    Mal ganz davon abgesehen, das die einzige Stelle die die „Impfung“ durchführen dürfte, der Hausarzt ist, weil dieser als Einziger Informationen über Krankengeschichte und möglicher Neben- und Wechselwirkungen hat. Das was die hier abziehen mit Helfern, die Null Ausbildung haben und quasi nicht wissen wo sie die Suppe hinspritzen ….

    • DAT sagt:

      Hey Ronny, rück mal deinen Aluhut gerade!

      Und dann lies mal den Blödsinn den du hier kommentierst! Evtl. fällt dir auf dass du dein Leben überdenken solltest.

  44. Lis-Ingrid Herda sagt:

    Ich versuche krampfhaft ein neues Passwort zu bekommen. Ohne geht es leider nicht. Ich warte seit Samstag. Bitte bitte schickt mir Eins oder wenigstens eine Email.

    • DAT sagt:

      Dies ist eine Nachrichtenseite die über Dinge berichtet. Nicht die staatliche Stelle die die Dinge organisiert hat.

    • KB sagt:

      Mein altes PW funktioniert auch nicht mehr. Habe deshalb PW vergessen/zurücksetzen geklickt, aber seit 3 Tagen auch keine Mail oder Reaktion. Ich habe mich jetzt einfach nochmal neu registriert…

  45. Der mit dem Wolf tanzt sagt:

    …… Euer Schimpfen an dieser Stelle ist vollkommen an der falschen Stelle.

    Schreibt eine Mail an die sächsiche Staatskanzlei… Chef ist MP Kretschmer.

    info@sk.sachsen.de

  46. Klau sagt:

    Leider stimmen die Nachrichten das man im Impfcenter Termine online machen kann nicht!!!
    Es ist schlimm das man aufgerufen wird Impfen gehen ,und die Realität ist leider eine ganz andere ich versuche seit 06.12 einen Termin zu bekommen ,angeboten wird mir Treuen Leipzig Görlitz etc scheinbar funktioneirt es in anderen Standorten aber in Dresden nicht
    Scheinbar muss die Stadt erstmal abwarten ,ist ja wie mit anderen Angelegenheiten
    man hat ja grundsätlich eine Ausrede „Corona“ aber wir wollen doch die Welle brechen oder
    wird man hier nur noch verar… kein Wunder das Impfgegner so eine Tribüne bekommen

  47. Silvio Paufler sagt:

    Seit gestern ist es nicht möglich zwei Termine zu buchen. der letzte Husten ist das hier.
    Dann wundern wenn die Bereitschaft immer weiter sinkt.

  48. Bianca Krell sagt:

    Hallo,ist es überhaupt noch möglich in Dresden einen Termin im Dezember zu bekommen?

    Kann frühstens ab 17.12 meine 2. Impfung setzen lassen,eher darf man ja nicht

  49. Bitte um Impftermin für die Boosterimpfung.
    Letze Impfung 28.4.2021

  50. Angelika sagt:

    es ist eine Schande, wir leben im 21. Jahrhundert und bekommen es nicht hin, online Impftermine für die eigene Region zu vergeben, sprich Impfzentrum Dresden. Selbst das Mittelalter ist besser mit Pandemien klar gekommen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Zwölf Entwürfe für Fuß- und Radwegbrücke zwischen Pieschen und Ostragehege

In der seit Jahren laufende Diskussion über eine Elbquerung zwischen Pieschen und dem Ostragehege haben sich jetzt 23 Studenten und 15 Studentinnen >>>

Stadtrat: Wahl von Beigeordneten scheitert an Konflikt zwischen Hilbert und Fraktionen

Die Wahl von fünf Beigeordneten ist heute im Stadtrat gescheitert. Nachdem Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) sein Einvernehmen für >>>

Simson-Mopeds erneut im Visier der Diebe – ein Täter gefasst

Zwei Männer haben am Dienstagmorgen um 7 Uhr eine Simson S50 von einem Grundstück an der Wilder-Mann-Straße gestohlen. Polizisten konnten >>>

Katja Tomzig zeigt im kreativen Werkraum Kö9 „Facetten der Schöpfung“

„Können Sie sich vorstellen, dass sich in einer Mischung aus Eitempera, Aquarellfarbe, Metallfarbe und hin und wieder auch Kaffee >>>

Simson S51 in Trachau gestohlen

Unbekannte haben am Wochenende ein Moped von einem Grundstück an der Wilder-Mann-Straße gestohlen. Als Zeitraum nannte ein Polizeisprecher >>>