polizeimeldung

Wochenende: Zwei Einbrüche in der Großenhainer Straße

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Bürogebäude in der Großenhainer Straße eingebrochen. Der Tatzeitraum liege zwischen dem 14. Februar, 15 Uhr, und dem 17. Februar, 9.30 Uhr. Wie die Täter ins Haus gelangt sind, konnte die Polizei noch nicht feststellen. Im Gebäude hätte sie dann die Büros zweier Firmen durchsucht und Computertechnik im Wert von rund 2.000 Euro gestohlen. Den Sachschaden bezifferte ein Polizeisprecher auf rund 5.000 Euro.

Einbruch in Geschäft

Ein weiterer Einbruch in der Großenhainer Straße ereignete sich im Zeitraum zwischen dem 15. Februar, 18.15 Uhr und dem 17. Februar, 8.25 Uhr. Die unbekannten Täter haben in einem Geschäft eine Hintertür aufgehebelt und die Räume durchsucht. Unter anderem wurden nach Angaben eines Polizeisprechers rund 250 Euro Wechselgeld gestohlen. Der Sachschaden beträgt etwa 1.500 Euro.

4 Meinungen zu “Wochenende: Zwei Einbrüche in der Großenhainer Straße

  1. Das sind ja absolute Schwerverberchen, die da aufgetischt werden…. Hut ab, vor soviel Mut den Pinselschwingern im Redaktionsstübchen…

    • Oha, dann hoffentlich immer noch Hut ab, wenn der Sachschaden mal auf Ihrer Seite steht- mal sehen, wer dann solche Töne verlauten lässt.

      Danke an die „Pinselschwinger“ für die Berichterstattung, Augen auf in der Nachbarschaft, ist hier meine Devise.

    • Welche Art von Schwerverbrechen wünschen sie sich denn in einem kleinen Lokalblatt? Da lässt sich doch sicher was nach Ihrem Geschmack einrichten.. 😉

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtbezirksbeirat: Aufpflastern und Pflanzkübel – Projektförderung für Eselnest und Geh8

Für mehr Verkehrssicherheit im Stadtteil Pieschen-Süd wollen die Stadtbezirksbeiräte sorgen. Am vergangenen Dienstag stimmten sie >>>

Sachsenbad: Alarmierende Nachrichten zum Zustand des Gebäudes – Initiative sammelt weiter Unterschriften

Bis zum 31. Juli will die Initiative „Endlich Wasser ins Sachsenbad“ 2.500 Unterschriften für die Durchführung eines Bürgerforums >>>

Die Addams Family gruselt Übigau

Wenn schwarze Vögel wie die Addams aus New York im beschaulichen Elbtal nisten, wird die Willkommenskultur der Übigauer auf eine harte Probe >>>

Fußgängerin schwer verletzt – Hoher Sachschaden bei Einbruch

Gestern Vormittag gegen 10.35 Uhr ist eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf der Wurzener Straße schwer verletzt worden. Die Fahrerin >>>

Anne Dupke und ihre süße bunte Welt aus Teig, Marzipan und Pralinen

Anne Dupke ist jetzt Konditorin. Für ihre Gesellenprüfung hat sie sich vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser inspirieren >>>