Comödie Landeier Szenenfoto RobertJentzsch

Sommertheater im Schloss Übigau: „Landeier oder Bauern suchen Frauen“

Die drei Jungbauern Jan, Jens und Richard führen in tiefer und gottverlassener Provinz, fernab des hektischen Stadttrubels, ein beschauliches Dasein. Aber etwas Entscheidendes fehlt: der passende Deckel zum Topf, sprich Frauen. Aber woher nehmen? Sind Kontaktanzeigen noch angesagt? Sollte man Partnervermittlungen „mit Niveau“ ausprobieren? Oder bieten Chatrooms und Videoportale im Internet die zeitgemäße Möglichkeit, sich selbst an die Frau zu bringen? Und wie begeistert man per Videobotschaft die moderne Großstadtfrau für das Landleben samt ihrer Ureinwohner und deren Zeitvertreibe à la Trecker-Tuning? Inmitten von Schweinen, mit der Demonstration fachmännischer Haushaltskenntnisse oder eben doch mit nackten Tatsachen? Oder… alles in einem?!

Unter freiem Himmel fallen nicht nur reihenweise Pointen, sondern auch das ein oder andere Kleidungsstück. Foto: R. Jentzsch

Vom 9. bis zum 13. August gibt es auf alle diese Fragen in einer kultige Strip-Komödie Antworten für das Publikum. Auf der Bühne am Schloss Übigau feiert das Stück „Landeier oder Bauern suchen Frauen“ von Frederik Holtkamp sein 7-jähriges Dresden-Jubiläum. Nach der Premiere am 9. August 2013 sei es nicht nur in Dresden, sondern auf zahlreichen Boulevardbühnen in Deutschland zum Publikumsrenner geworden, heißt es in einer Pressemitteilung der Comödie Dresden.

Anzeige



Darsteller Oskar-Wolf Meier kennen die Fans der Bühne am Elbschloss bereits aus der vergangenen Staffel der Komödie „Scharfe Brise“. Jetzt spielt er den Jungbauern Jan. Der Leipziger Schauspieler Christian Backhauß kennt die Rolle des Bauern Jens bereits aus der Spielzeit 2014. Richard, der dritte im Gespann, wird von Andreas Heßling gespielt, der erstmals für eine Produktion der Dresdner Comödie engagiert wurde.

Service:

WAS: Landeier oder Bauern suchen Frauen
WANN: 9. bis 13. August, jeweils 19.30 Uhr. Abendkasse und Gastronomie ab 17 Uhr
WO: Elbschloss Übigau, Rethelstraße 47, Parken ab 18 Uhr auf dem EDEKA-Parkplatz (Tauberthstraße 3)

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baumaschinen in Trachau beschädigt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte vier Baumaschinen auf dem Sternweg in der Nähe der Neuländer Straße beschädigt. Der Schaden wurde >>>

Städtischer Appell für mehr Sicherheit

Radfahrer, Inline-Skater und Fußgänger mit Kamera oder treuer Fellnase: Je besser das Wetter, desto mehr Leute genießen die Zeit auf dem >>>

Offene Türen in der Kindertagespflege

Wenn man am Vormittag mal eine Runde durch die Pieschen geht, sieht man sie. Tagesmütter und Tagesväter erkunden meist mit ihren Kinderwagen >>>

Neues Konzept für Altkleidersammlung in Dresden

Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstag, den 16. Mai 2024, eine Neuordnung der Altkleidersammlung beschlossen. Ziel ist es, die Umgebung >>>

Frauenpower in Übigau

Ende Mai beginnt am Schloss Übigau das Sommerspektaktel der Comödie Dresden. Bereits zum sechsten Mal bespielt Sachsens größtes Privattheater >>>