Propieschen e.V.: Nachbarschafts-Stammtisch und Ideenwerkstatt für Stadtteil-Projekte

Mitmachen, Ideen für Projekte entwickeln und sie dann Wirklichkeit werden lassen. Mit zwei Veranstaltungen will der Verein Pro Pieschen die Einwohner der Stadtteile Pieschen-Süd und Mickten über die verschiedenen Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden, informieren. Am kommenden Montag lädt der Verein zu einem Nachbarschafts-Stammtisch im Aprikosengarten in der Leisniger Straße ein. Als Gäste berichten Paul Stadelhofer und Volker Croy vom Verein Stadtgärten über das Projekt „Essbare Hecke“, das sie gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern Geh8 Kunstraum und Ateliers umgesetzt haben. Im Frühjahr wurden hier mehr als 230 Sträucher mit verschiedenen Obstsorten gepflanzt und eine Kräuterschnecke errichtet. Der Verein Stadtgärten ist zudem Kooperationspartner des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft für den neuen Bürgergarten im Grünzug Gehestraße, der im September eröffnet werden soll.

Am 1. September will der Verein Pro Pieschen dann gemeinsam mit Interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern über mögliche Projekte in den Stadtteilen Pieschen-Süd und Mickten diskutieren. „Wir wollen vor allem Mut zur Eigeninitiative machen und bei der Planung von Projekten beraten und unterstützen“, sagte Vereinsvorsitzende Heidi Geiler. Ziel sei, die Projekte so weit zu entwickeln, dass sie durch den Stadtteilfonds Pieschen-Süd und Mickten gefördert werden können, fügte sie hinzu. Bei der Veranstaltung in Räumen des Geh8 Kunstraum und Ateliers wird Pro Pieschen vom Zukunftsstadtbüro Dresden unterstützt.

Anträge für die Förderung von Projekten aus dem Stadtteilfonds können noch bis zum 14. September gestellt werden.

Anzeige

Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof


Service:

WAS: Pro Pieschen „Nachbarschaft-Stammtisch“
WANN: 24. August, 18.30 Uhr
WO: Aprikosengarten, Leisniger Straße 80

WAS: Ideen- und Projektwerkstatt
WANN: 1. September, 18 bis 21 Uhr
WO: Geh8 Kunstraum und Ateliers, Gehestraße 8
ANMELDUNG: Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldung unter stadtteilfonds@propieschen.de

  • Anzeige

    Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof


Eine Meinung zu “Propieschen e.V.: Nachbarschafts-Stammtisch und Ideenwerkstatt für Stadtteil-Projekte

  1. […] Propieschen e.V.: Nachbarschafts-Stammtisch und Ideenwerkstatt für Stadtteil-Projekte […]

Das könnte Sie auch interessieren …

Gestohlener Audi kollidierte bei Verfolgung mit Polizeifahrzeug

Am Donnerstag, 11. Juli 2024 kam es gegen 8.25 Uhr auf der Autobahn 4 zwischen den Anschlussstellen Dresden-Altstadt und Dresden-Neustadt >>>

Pieschner Kinotipps ab 11. Juli

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Probealarm am Mittwoch

Am Mittwoch, 10. Juli 2024, werden in Dresden um 15 Uhr für zwölf Sekunden die Sirenen stadtweit zum Probealarm ertönen. Zu hören ist ein Signal, >>>

Hat der Platz ohne Namen eine Zukunft?

Lassen oder zupacken, das ist hier die Frage! Seit Jahrzehnten steht der kleine Platz an der Kreuzung Thäterstraße und Mengsstraße in Übigau >>>

Hitze nicht unterschätzen

Am Sonnabend soll es bis 32 Grad warm werden. Für Freibad-Gänger ein Traum, für viele Menschen jedoch eine ziemliche Herausforderung, besonders >>>