Unfall Lommatzscher Straße

Kleinwagen landet am Fahrleitungsmast

Heute Morgen gegen 4.45 Uhr ist es auf der Lommatzscher Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Die Fahrerin eines VW Fox war auf der Lommatzscher Straße in Richtung Radebeul unterwegs. In Höhe der Pieschener Straße ist sie mit ihrem Kleinwagen gegen einen Fahrleitungsmast der Verkehrsbetriebe gestoßen. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei einer Überprüfung haben Polizeibeamte bei der VW-Fahrerin einen Atemalkoholwert von knapp 0,8 Promille festgestellt. Außerdem hatte die Fahrerin des Autos die Scheiben ihres Wagens nur sehr notdürftig freigekratzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien: Gänse fordern mehr Sauberkeit

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien am  Konkordienplatz. Zwei Graugänse inspizierten heute den wilden Parkplatz neben den Kleingärten. >>>

Gleisbauarbeiten: Änderungen für Linien 9 und 13 – Umleitungen für Autos am Elbepark

Wegen Gleisbauarbeiten auf der Kreuzung Washingtonstraße / Kötzschenbroder Straße / Lommatzscher Straße ändern sich von Freitagabend >>>

Motorradfahrer nach Unfallflucht ermittelt – Tankkarte aus Transporter gestohlen

Unfall gebaut, Autos beschädigt, geflohen und dann verletzt ins Krankenhaus. Dresdner Polizeibeamte haben den Mann ermittelt, der am >>>

Wochenmarkt auf der Kopernikusstraße – ein Stück Normalität ist wieder da

„Die Leute passen ganz genau auf“, hat Karin Opelt festgestellt. Seit 15 Jahren kommt sie mit ihrem hauseigenen Honig aus Brössnitz, >>>

Städtisches Klinikum Dresden: Marcus Polle übernimmt Kaufmännische Leitung

Heute hat Marcus Polle die Kaufmännische Leitung des Städtischen Klinikums Dresden übernommen. Der Betriebswirt bringe umfassende Kompetenzen >>>