Haltepunkt Trachau Gleise

Deutsche Bahn sucht Personal für 1.400 Stellen in Sachsen

Die Deutsche Bahn (DB) will in diesem Jahr allein in Sachsen 1.400 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einstellen. Bundesweit sollen rund 25.000 neue Kolleginnen und Kollegen an Bord geholt werden – inklusive 4700 Nachwuchskräfte, heißt es in einer Pressemitteilung. Zum Vergleich: 2019 gab es in Deutschland mehr als 24.000 Einstellungen, 4200 davon Azubis. Allein in Dresden weist das Bahneigene Jobportal derzeit fast 70 unbesetzte Stellen aus. So werden Bauingenieure für den Brückenbau, Projektsteuerer für Infrastrukturprojekte, Freileitungsmonteure, Telekommunikationsfachleute, Signalmechaniker oder Servicemitarbeiter und Busfahrer gesucht. Aber auch Trainees oder Bewerber für eine Duales Studium Bauingenieurwesen stehen auf der Wunschliste des Bahnkonzerns für den Standort Dresden.

„Die Deutsche Bahn hat sich ein mächtiges Wachstumsprogramm auf die Fahnen geschrieben“, betonte DB-Personalvorstand Martin Seiler, „deutlich mehr Infrastruktur und mehr Züge – und dazu gehören dann natürlich auch deutlich mehr Kolleginnen und Kollegen, die sich beispielsweise am Ausbau der Infrastruktur beteiligen oder eben auch die neuen Züge fahren.“

Hier die größten Berufsgruppen, in denen die Deutsche Bahn einstellt, ausbildet und qualifiziert. (In Klammer die Zahlen bundesweit / Sachsen):

  • Lokführer (ca. 2300/ 70)
  • Fahrweginstandhalter (ca. 3300/ 140)
  • Fahrdienstleiter (ca. 2000/ 130)
  • Schienenfahrzeuginstandhalter (ca. 1500/ 50)
  • Servicemitarbeiter am Bahnhof (ca. 800/ 10)
  • Servicemitarbeiter im Zug (ca. 1100/ 85)
  • Busfahrer (ca. 1600/ 2)

Im Rahmen ihrer Strategie „Starke Schiene“ plane die Bahn in den kommenden Jahren rund 100.000 Einstellungen. 500 verschiedene Berufsbilder gehören dazu, außerdem 50 Ausbildungsberufe.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Stadtbezirksbeirat: Aufpflastern und Pflanzkübel – Projektförderung für Eselnest und Geh8

Für mehr Verkehrssicherheit im Stadtteil Pieschen-Süd wollen die Stadtbezirksbeiräte sorgen. Am vergangenen Dienstag stimmten sie >>>

Sachsenbad: Alarmierende Nachrichten zum Zustand des Gebäudes – Initiative sammelt weiter Unterschriften

Bis zum 31. Juli will die Initiative „Endlich Wasser ins Sachsenbad“ 2.500 Unterschriften für die Durchführung eines Bürgerforums >>>

Die Addams Family gruselt Übigau

Wenn schwarze Vögel wie die Addams aus New York im beschaulichen Elbtal nisten, wird die Willkommenskultur der Übigauer auf eine harte Probe >>>

Fußgängerin schwer verletzt – Hoher Sachschaden bei Einbruch

Gestern Vormittag gegen 10.35 Uhr ist eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf der Wurzener Straße schwer verletzt worden. Die Fahrerin >>>

Anne Dupke und ihre süße bunte Welt aus Teig, Marzipan und Pralinen

Anne Dupke ist jetzt Konditorin. Für ihre Gesellenprüfung hat sie sich vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser inspirieren >>>