Brand in Kleingartenanlage an der Weimarischen Straße

Am Montagabend ist es kurz vor 22 Uhr in der Kleingartenanlage an der Weimarischen Straße in Pieschen zu einem Brand gekommen. Als die über den Notruf alarmierten Feuerwehrleute eintrafen, hätten ein Holzpavillon und zwei weitere Gartenlauben in Flammen gestanden, erklärte ein Feuerwehrsprecher. Die vier Löschtrupps hätten den Brand mit Strahlrohren bekämpft. Zudem wurden Dachteile und Verkleidungen entfernt, um an verborgene Glutnester heran zu kommen. Nach Abschluss der Löscharbeiten sei mit einer Wärmebildkamera der betroffene Bereich überprüft worden. Personen kamen bei diesem Einsatz nicht zu Schaden, so der Feuerwehrsprecher.

Der Pavillon sei durch die Flammen völlig zerstört worden, die Schäden an den beiden Gartenlauben seien erheblich. Im Einsatz waren insgesamt 15 Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache Albertstadt. Die Kriminalpolizei ermittelt jetzt wegen Brandstiftung.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien: Gänse fordern mehr Sauberkeit

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien am  Konkordienplatz. Zwei Graugänse inspizierten heute den wilden Parkplatz neben den Kleingärten. >>>

Gleisbauarbeiten: Änderungen für Linien 9 und 13 – Umleitungen für Autos am Elbepark

Wegen Gleisbauarbeiten auf der Kreuzung Washingtonstraße / Kötzschenbroder Straße / Lommatzscher Straße ändern sich von Freitagabend >>>

Motorradfahrer nach Unfallflucht ermittelt – Tankkarte aus Transporter gestohlen

Unfall gebaut, Autos beschädigt, geflohen und dann verletzt ins Krankenhaus. Dresdner Polizeibeamte haben den Mann ermittelt, der am >>>

Wochenmarkt auf der Kopernikusstraße – ein Stück Normalität ist wieder da

„Die Leute passen ganz genau auf“, hat Karin Opelt festgestellt. Seit 15 Jahren kommt sie mit ihrem hauseigenen Honig aus Brössnitz, >>>

Städtisches Klinikum Dresden: Marcus Polle übernimmt Kaufmännische Leitung

Heute hat Marcus Polle die Kaufmännische Leitung des Städtischen Klinikums Dresden übernommen. Der Betriebswirt bringe umfassende Kompetenzen >>>