Mobilitätspunkt in Altpieschen wird eingeweiht – Schnuppertag für alle

Am Freitag wird in Altpieschen der erste Mobilitätspunkt im Stadtbezirk Pieschen eingeweiht. Er bündelt die stadt- und umweltverträglichen Mobilitätsangebote Straßenbahn, Bus, Leihrad und Leihauto sowie Ladesäulen für E-Autos an einem Ort und ermöglicht so ein schnelles Umsteigen. Erstmals wird auch ein Lastenrad – vom Anbieter Frieda & Friedrich – in eines der stadtweiten MOBI-Angebote integriert.

Weitere Mobilitätspunkte im Stadtbezirk sollen bis Ende 2020 am Elbepark, an der Kreuzung Wilder Mann / Döbelner Straße sowie am Alexander-Puschkin-Platz errichtet werden. Stadtweit sind 76 Mobilitätspunkte in Planung.

Mobi-Schnuppertag: Freitag 13 bis 17 Uhr

Bei einem Schnupper-Nachmittag können sich interessierte Einwohner über die neuen Angebote informieren. Neben Probefahrten mit dem Lastenrad oder einem elektrischen Teilauto gilt es, ein MOBIquiz zu lösen und Eis zum halben Preis zu schlemmen. Der VVO lädt zu einem Geschicklichkeitsspiel, der Verein Spike Dresden zum Malen und die DVB zum Buttonbasteln ein.

Service:

WAS: MOBI-Schnuppertag zum Auftakt der Europäischen Woche der Mobilität
WANN: Freitag, 13. September, 13 bis 17 Uhr
WO: Altpieschen, Ecke Leipziger Straße / Mohnstraße

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sommertheater im Schloss Übigau: „Landeier oder Bauern suchen Frauen“

Die drei Jungbauern Jan, Jens und Richard führen in tiefer und gottverlassener Provinz, fernab des hektischen Stadttrubels, ein beschauliches >>>

Frau auf dem Markusplatz angegriffen – Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich in der Nacht zum vergangenen Mittwoch ereignet hat. Gegen 1 Uhr haben drei Unbekannte >>>

Öffentliche Expertenanhörung zur Zukunft des Städtischen Klinikums

Mit einer Expertenanhörung wird Mitte September die Debatte um die Zukunft der Standorte des Städtischen Klinikums Dresden fortgesetzt. >>>

Hufewiesen Trachau: Konflikt um Größe der geplanten Wohnbebauung

Die Entwicklung der Hufewiesen in Trachau steckt in der Warteschleife fest. Die Gründe sind verschieden. Der wichtigste liegt in den Konflikten >>>

Moritzburger Landstraße: Frau stirbt bei Zusammenstoß zwischen VW Polo und Lkw

Heute Nachmittag gegen 14.30 Uhr ist es auf der Moritzburger Landstraße in Trachau zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie Sprecher >>>