Mobilitätspunkt in Altpieschen wird eingeweiht – Schnuppertag für alle

Am Freitag wird in Altpieschen der erste Mobilitätspunkt im Stadtbezirk Pieschen eingeweiht. Er bündelt die stadt- und umweltverträglichen Mobilitätsangebote Straßenbahn, Bus, Leihrad und Leihauto sowie Ladesäulen für E-Autos an einem Ort und ermöglicht so ein schnelles Umsteigen. Erstmals wird auch ein Lastenrad – vom Anbieter Frieda & Friedrich – in eines der stadtweiten MOBI-Angebote integriert.

Weitere Mobilitätspunkte im Stadtbezirk sollen bis Ende 2020 am Elbepark, an der Kreuzung Wilder Mann / Döbelner Straße sowie am Alexander-Puschkin-Platz errichtet werden. Stadtweit sind 76 Mobilitätspunkte in Planung.

Mobi-Schnuppertag: Freitag 13 bis 17 Uhr

Bei einem Schnupper-Nachmittag können sich interessierte Einwohner über die neuen Angebote informieren. Neben Probefahrten mit dem Lastenrad oder einem elektrischen Teilauto gilt es, ein MOBIquiz zu lösen und Eis zum halben Preis zu schlemmen. Der VVO lädt zu einem Geschicklichkeitsspiel, der Verein Spike Dresden zum Malen und die DVB zum Buttonbasteln ein.

Service:

WAS: MOBI-Schnuppertag zum Auftakt der Europäischen Woche der Mobilität
WANN: Freitag, 13. September, 13 bis 17 Uhr
WO: Altpieschen, Ecke Leipziger Straße / Mohnstraße

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Sachsen bietet Impfstoff von AstraZeneca für Priorisierungsgruppe 2 an

In Sachsen werden ab sofort Impftermine für 18- bis 64-Jährige in der Priorisierungsgruppe 2 angeboten. Dazu zählen nach einer Änderung >>>

Seit Monaten ohne soziale Kontakte – Bildschirm und Smartphone sind kein Ersatz

„Fast jedes dritte Kind leidet ein knappes Jahr nach Beginn der Pandemie unter psychischen Auffälligkeiten. Sorgen und Ängste haben >>>

Polizisten sollen Streit schlichten und finden Betäubungsmittel und Waffen

In der Nacht zum Sonntag haben Polizisten in einer Wohnung an der Leipziger Straße in Trachau Betäubungsmittel und Waffen sichergestellt. >>>

Bibliothek Pieschen: Ab 1. März wieder geöffnet – Maske, Korb, 30 Minuten

Ab Montag ist die Bibliothek Pieschen wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Die Regeln für den Besuch bleiben zunächst so, wie vor der >>>

„… das war wie eine Sechser im Lotto“ – erzählt von Gudrun Meinel

Ich hatte bis Ende 2019 zahlreiche Operationen zu überstehen. 2020 wollte ich ganz neu anfangen. Es sollte ein neues Leben losgehen. Ich >>>