Trachenfest 2019

Hufewiesen-Verein lädt zum 8. Trachenfest am Sonnabend ein

Morgen ab 12 Uhr steigt auf den Hufewiesen in Trachau das Trachenfest. Bereits zum achten Mal organisiert der Hufewiesen-Verein das Familienfest. Beliebt ist es vor allem bei den Kindern, die mit selbst gebastelten Trachenmasken an der traditionellen Parade teilnehmen können. Wer keinen Trachen von zu Hause mitbringt, hat die Chance, vor Ort noch eine originelle Maske oder mehr zu basteln.

Freiwillige Helfer sind auch kurzfristig noch gern gesehen, sagte Vereinschefin Kati Denk. Am Freitag ab 17 Uhr und Morgen ab 8 Uhr und nach dem Fest zum Abbauen könne gern mit angepackt werden.

Neben verschiedenen Flohmarktständen gibt es auch in diesem Jahr an der Genussmeile ein buntes kulinarisches Angebot von herzhaft bis süß. Auf der Bühne werden unter anderem ein Bläserorchester, die Band Korn& Sprite und die Trommelschule Dresden zu hören sein.

An verschiedenen Aktionsständen gibt es neben dem Bastelangebot für die Trachen auch Kinderschminken, Pfadfindertechniken werden gezeigt und Buden gebaut.

Im vergangenen Jahr hatte der Stadtrat kurz vor dem 7. Hufewiesenfest den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan verabschiedet. Dieser sieht vor, dass rund sieben Hektar als öffentliches Grün entwickelt werden sollen. Nur an einem Streifen entlang der Leipziger Straße wird der Berliner Eigentümer Adler Real Estate Wohnungen bauen und kleines Gewerbe ansiedeln. Die Gestaltung des öffentlichen Grüns soll mit einer breiten Bürgerbeteiligung vorbereitet werden.

Service:

WAS: 8. Trachenfest, veranstaltet vom Hufewiesen Trachau e.V.
WANN: Sonnabend, 25. Mai 2018, 12 bis 18 Uhr
WO: auf den Hufewiesen am Anger von Alttrachau, Zugang von der Gaußstraße, Eintritt kostenlos, Trachenparade um 17 Uhr

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Offene Kinder- und Jugendarbeit ist erreichbar – Emmers bietet Mittag zum Abholen

Seit Dienstag bietet das Kinder- und Jugendzentrum Emmers wieder warmes Mittagessen an – zum Abholen. In normalen Zeiten nutzen >>>

Corona-Pandemie: Soforthilfe-Budget verdoppelt – Digitale Kulturangebote – Ordnungsamt kontrolliert

Der Finanzausschuss des Stadtrates hat die Mittel für die „Soforthilfe Corona-Pandemie“ von fünf auf zehn Millionen Euro verdoppelt. >>>

Einbruch in Waschanlage – Sportschuhe gestohlen – Hitlergruß gezeigt

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag ein Büro sowie drei Automaten einer Waschanlage an der Kötzschenbroder Straße in Kaditz aufgebrochen. >>>

Nico Kühnold: Schülerhilfe in fünf Tagen auf digitalen Unterricht umgestellt

Sobald die Kinder wieder in die Schule gehen dürfen, wird auch die Schülerhilfe Pieschen ihre Räume in der Großenhainer Straße 135 wieder >>>

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Heute Vormittag gegen 10 Uhr ist es an der Kreuzung Washingtonstraße / Overbeckstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Der Fahrer eines >>>