Trachenfest 2019

Hufewiesen-Verein lädt zum 8. Trachenfest am Sonnabend ein

Morgen ab 12 Uhr steigt auf den Hufewiesen in Trachau das Trachenfest. Bereits zum achten Mal organisiert der Hufewiesen-Verein das Familienfest. Beliebt ist es vor allem bei den Kindern, die mit selbst gebastelten Trachenmasken an der traditionellen Parade teilnehmen können. Wer keinen Trachen von zu Hause mitbringt, hat die Chance, vor Ort noch eine originelle Maske oder mehr zu basteln.

Freiwillige Helfer sind auch kurzfristig noch gern gesehen, sagte Vereinschefin Kati Denk. Am Freitag ab 17 Uhr und Morgen ab 8 Uhr und nach dem Fest zum Abbauen könne gern mit angepackt werden.

Neben verschiedenen Flohmarktständen gibt es auch in diesem Jahr an der Genussmeile ein buntes kulinarisches Angebot von herzhaft bis süß. Auf der Bühne werden unter anderem ein Bläserorchester, die Band Korn& Sprite und die Trommelschule Dresden zu hören sein.

An verschiedenen Aktionsständen gibt es neben dem Bastelangebot für die Trachen auch Kinderschminken, Pfadfindertechniken werden gezeigt und Buden gebaut.

Im vergangenen Jahr hatte der Stadtrat kurz vor dem 7. Hufewiesenfest den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan verabschiedet. Dieser sieht vor, dass rund sieben Hektar als öffentliches Grün entwickelt werden sollen. Nur an einem Streifen entlang der Leipziger Straße wird der Berliner Eigentümer Adler Real Estate Wohnungen bauen und kleines Gewerbe ansiedeln. Die Gestaltung des öffentlichen Grüns soll mit einer breiten Bürgerbeteiligung vorbereitet werden.

Service:

WAS: 8. Trachenfest, veranstaltet vom Hufewiesen Trachau e.V.
WANN: Sonnabend, 25. Mai 2018, 12 bis 18 Uhr
WO: auf den Hufewiesen am Anger von Alttrachau, Zugang von der Gaußstraße, Eintritt kostenlos, Trachenparade um 17 Uhr

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Quad in Altpieschen gestohlen

In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte ein 12 Jahre altes Quad Stinger von der Straße Altpieschen gestohlen. Der Zeitwert des Fahrzeuges >>>

Elberadweg zwischen Autobahnbrücke und Altkaditz wird zeitiger fertig als geplant

Noch baut die Stadt am Kaditzer Elberadweg. Ende November soll die Eröffnung stattfinden (Pieschen Aktuell berichtete). Doch nun verkünde >>>

„Heimatgeschichten“ über den Stadtteil Neudorf – neue Veranstaltungsreihe im Café Brix

Eine neue Veranstaltungsreihe beginnt am 19. September im Café „Brix“. „Heimatgeschichten“ – diese >>>

„Michael, wir brauchen Sand“ – 50 Kinder bringen Leben in die Kulturwerkschule

Vier Wochen nach dem Start der Kulturwerkschule Dresden ist fast schon Alltag eingezogen. Die fünfzig Kinder haben das alte Schulgebäud >>>

Zehn neue Wohnungen entstehen an der Ecke Moritzburger Straße / Konkordienstraße

An der Ecke Konkordienstraße / Moritzburger Straße entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit zehn Wohnungen. Im Erdgeschoss des Eckhauses >>>