Kristall Dietz Große

Für vier Wochen in der Redaktion von Pieschen Aktuell: Kristall Dietz Große

Heute ist mein sechster Tag in Dresden. Ich bin Kristall Dietz Große und komme aus Südfrankreich. Dort wohne ich in einen kleinen Dorf in den Pyrenäen. Jetzt bin ich einen Monat lang Praktikantin in der Redaktion des Onlinejournals Pieschen Aktuell. Wir sind eine Gruppe von zehn jungen Leuten, die hier nach Dresden gekommen sind, um ein Praktikum zu absolvieren. Wir kommen aus der Region Ariège. Manche von uns sind jetzt in einer Musikschule, in verschiedenen Kindergärten, in einem Fußballklub oder in einer Baufirma. Der Verein, der dieses Projekt organisiert hat, heißt MobiDirekt und hat seinen Sitz in Pieschen in der Wurzener Straße.

Am Wochenende habe ich  schon ein bisschen die Altstadt und die Neustadt kennen gelernt. Am Dienstag folgte ein erster kleiner Rundgang durch den Stadtteil Pieschen. Ich habe erfahren, dass Pieschen ein Stadtteil aber auch der Name für einen Stadtbezirk ist. Beim Spazieren gehen sind mir schon einige schöne Orte aufgefallen. Ich habe schon einen ersten guten Eindruck von Pieschen gewonnen und möchte noch mehr kennen lernen. Einer meiner Praktikumsaufträge ist ein Stadtteilporträt in deutscher und französischer Sprache zu erstellen.

Gestern haben wir den Spatenstich zum Elbtunnel für die Fernwärmeversorgung von Pieschen besucht. Dort habe ich die Fotos gemacht. Fotografieren ist eines meiner Hobbies.

Ich bin neunzehn Jahre alt und in den Französischen Pyrenäen geboren und groß geworden. Ich habe ein Abitur mit dem Schwerpunkt Literatur und Kunst und bereite mich auf mein Anglistik-Studium an der Universität in Toulouse vor. Es beginnt im September.

4 Meinungen zu “Für vier Wochen in der Redaktion von Pieschen Aktuell: Kristall Dietz Große

  1. Viel Spaß dabei! Ein Stadtteilportrait finde ich spannend! Meine Familie und ich ziehen nächste Woche auch nach Pieschen, ich entdecke diesen Stadtteil also fast zeitgleich mit Dir. 😉

Das könnte Sie auch interessieren …

Polizei stellt mutmaßlichen Einbrecher und Drogendealer in der Oschatzer Straße

In der Nacht zum Freitag, gegen 1.25 Uhr,  haben Polizeibeamte einen 28-jährigen Mann festgenommen. Er wird verdächtigt, mit Betäubungsmitteln >>>

Osterbergstraße zwischen Bürgerstraße und Torgauer Straße ab 2. Juni gesperrt

Am kommenden Dienstag, 2. Juni, beginnen die Bauarbeiten zur Verlegung der Fernwärmeleitungen in der Osterbergstraße. Betroffen sind >>>

Gymnasium Pieschen: Von längeren Wegen und lernen in A- und B-Wochen

Die Pfeile an den Wänden und auf den Treppengeländern sind in einem dezenten Hellgrau. Sie weisen den Schülerinnen und Schülern im Gymnasium >>>

GEH8: Anne Reiter und Freya Schweer zeigen textile Bilder und Jaquard-Weberei

Große freihängende textile Bilder und farbintensive Jaquard-Webereien zeigen Anna Reiter und Freya Schweer ab Sonnabend in der Ausstellungshalle >>>

Corona-Ampel für Dresden: Grün – Hellgrün – Gelb – Orange – Rot

Dresden hat künftig eine Corona-Ampel. Sie stellt die Covid-19-Neuinfektionen in fünf Farbstufen dar und wird täglich vom Gesundheitsamt >>>