Drewag Fernwärme

Fernwärme für Pieschen: Drewag beginnt Arbeiten in der Leisniger Straße

Die Drewag hat in dieser Woche mit den Bauarbeiten an einem weiteren Teilabschnitt der neuen Fernwärmetrasse quer durch Pieschen begonnen. Auf einem 180 Meter langen Teilstück in der Leisniger Straße, zwischen der Hausnummer 20 und der Kreuzung mit der Bürgerstraße werden zudem zahlreiche Fernwärmehausanschlüsse hergestellt, erklärte ein Drewag-Sprecherin. Gleichzeitig würde eine neue 110-kV-Hochspannungstrasse in der Straße verlegt. Die Drewag investiere hier rund 390.000 Euro.

Die Arbeiten würden in mehreren Bauphasen erfolgen. Die Leisniger Straße ist voll gesperrt. Ende April sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. „Wir bemühen uns gemeinsam mit der Baufirma um eine Verkürzung der Bauzeit“, sagte die Drewag-Sprecherin. Ende 2017 hatte die Drewag schon in einem anderen Abschnitt der Leisniger Straße, zwischen Wurzener Straße und Rehefelder Straße, neue Rohre für die Fernwärmetrasse verlegt.

Das Gesamtprojekt Fernwärmeerschließung Pieschen hat einen Investitionsumfang von 21,2 Millionen Euro. Ziel ist die Reduzierung des Kohlendioxidausstoßes. Sind alle Trassen fertiggestellt und an das Blockheizkraftwerk Nossener Brücke angeschlossen, sollen dies 3.300 Tonnen pro Jahr sein.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Fußweg auf der Weinböhlaer Straße wird repariert

Ab kommenden Montag müssen sich Anwohner der Weinböhlaer Straße auf Einschränkungen einrichten. Wie ein Rathaussprecher informierte, >>>

Klingerstraße in Übigau: Erste Wohnungen in ehemaliger Kaserne Anfang 2020 fertig

Die ersten Wohnungen in den ehemaligen Kasernen in der Klingerstraße in Übigau sollen Anfang 2020 bezugsfertig sein. Bauherr ist das Unternehmen >>>

Buchsommer 2019 gestartet – 100 neue Bücher warten in der Bibliothek Pieschen

Zum siebten Mal ist heute die Ferienaktion „Buchsommer Sachsen“ gestartet. Die Bibliothek Pieschen ist eine von landesweit >>>

Musikschule Goldenes Lamm mit „Wertestern 2019“ ausgezeichnet – mehr als 40.000 Euro Spenden gesammelt

Vor ausverkauftem Haus feierte die Musikschule Goldenes Lamm am Sonnabend mit einer Gala ihr zehnjähriges Bestehen. „Das war ein >>>

Stadtbezirk Pieschen: Gesamtzahl der Straftaten rückläufig – keine Veränderung bei Gewaltdelikten

Die Anzahl der Straftaten im Stadtbezirk Pieschen ist rückläufig. Waren es 2017 noch 4.205, registrierte die Polizei 3.477 im Jahr 2018. >>>