polizeimeldung

Cannabis in Wohnung entdeckt – Diebesgut aus Autoeinbruch gefunden

Am Freitagabend haben Polizeibeamte in einer Wohnung an der Mohnstraße sieben Cannabispflanzen gefunden. Die Beamten wollten eigentlich nur ein Unfallprotokoll übergeben. Das Auto des 21-jährigen Wohnungsinhabers war bei einem Verkehrsunfall beschädigt worden. An der Wohnungstür sei den Beamten dann der typische Geruch von Cannabis entgegen geweht, erklärte ein Polizeisprecher. Nach entsprechenden Fragen gestattete der 21-Jährige den Polizisten den Zutritt zur Wohnung. Dort hätten die Beamten die sieben Pflanzen in einem Aufzuchtzelt gefunden. Darüber hinaus entdeckten sie auch bereits geerntete Pflanzen. Die Funde seien sichergestellt und gegen den Inhaber eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz übermittelt worden.

Polizei entdeckt Diebesgut aus Autoeinbruch in Pieschen

In der Nacht zum Sonntag haben zunächst unbekannte Täter auf der Großenhainer Straße an einem VW-Transporter eine Scheibe eingeschlagen und Computertechnik, ein Navigationsgerät sowie persönliche Dokumente im Gesamtwert von rund 1.500 Euro gestohlen. Beim Wiederfinden des Diebesgutes half dann der Zufall. Am Sonntagabend hätten Polizeibeamte dann quasi am anderen Ende der Stadt, auf der Bahnhofstraße in Niedersedlitz, einen Radfahrer mit  zwei Rucksäcken kontrolliert. Dabei seien die Gegenstände entdeckt worden, die zuvor aus dem Transporter gestohlen wurden.

Gegen den 39-jährigen Deutschen werde nun wegen des Verdachtes des Diebstahls ermittelt. Außerdem müsse er sich wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten, da die Polizisten bei ihm ein Tütchen mit Crystal fanden.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kita-Eigenbetrieb sucht Quereinsteiger für berufsbegleitende Ausbildung

20 Quereinsteiger können sich noch bis zum 2. März für eine berufsbegleitende Erzieherausbildung beim Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen >>>

Großenhainer Straße: 18-Jähriger attakiert 68-jährigen Mann mit Messer

Am Dienstagabend gegen 23 Uhr hat ein junger Mann auf der Großenhainer Straße einen Fußgänger mit einem Messer verletzt. Nach bisherigem >>>

Schloss Übigau: Sanierung wird fortgesetzt – Ärger ums Sommertheater

In zwei Dingen herrschte gestern Abend bei einem Treffen von Übigauer Einwohnern und dem Geschäftsführer der Comödie Dresden, Olaf Maatz, >>>

teilAuto: 31 Fahrzeuge an 17 Standorten im Stadtbezirk – weitere Stellplätze gesucht

Als der Mobipunkt in Altpieschen im September 2019 eröffnet wurde, waren die drei Sommermonate, in denen der Carsharing-Anbieter teilAuto >>>

Umfrage zur Zukunft der Hufewiesen Trachau gestartet

Die Bürgerbeteiligung zur Zukunft der Hufewiesen in Trachau geht ab Montag in eine weitere Runde. Vier Wochen lang will die Stadtverwaltung >>>