Salomo Laden

Neue Buchhandlung „Shakespeares Enkel“ eröffnet in der Weimarischen Straße

Eine besondere Buchhandlung öffnet am Sonnabend in der Weimarischen Straße in Pieschen. In „Shakespeares Enkel“ präsentieren ausschließlich kleine und unabhängige Verlage ihre Angebote. Insgesamt 32 Buchverlage aus ganz Deutschland beteiligen zum Start sich an diesem Projekt.

Salomo Laden

Die Buchhandlung „Shakespeares Enkel“ ist in der Weimarischen Straße 7 zu finden. Foto: K. Salomo

Im ersten Schritt seien es vor allem die persönlichen Kontakte gewesen, die auf Buchmessen, der Independent Krimi Nacht und anderen Veranstaltungen entstanden sind, erzählt Katharina Salomo. Sie gehört zu den vier Gründern der Buchhandlung, ihr eigener Verlag Salomo Publishing hat seinen Sitz in der Weimarischen Straße. Zuerst habe man an die Gründung einer Genossenschaft gedacht. „Das erwies sich leider für die Gründungsphase als zu kostenintensiv und aufwendig“, sagt sie.

Daher hätten sich für den Start die Köpfe von vier mittelständischen Verlagen zusammengetan und die Hauptverantwortung für das Projekt übernommen. Neben Katharina Salomo gehören Nadine Reuter vom Lysandra Books Verlag (Dresden und Leipzig), Holger Kliemannel von der Edition Roter Drache (Remda-Teichel, Thüringen) und Björn Bedey vom Acabus Verlag (Hamburg) dazu. „Wir freuen uns zudem, dass mittlerweile die Verwirklichung des Traums einer Verlagsbuchhandlung der Unabhängigen viele weitere Verlage erreicht, die auf uns zugekommen sind und auch weiterhin zukommen“, erklärten die vier Buchhaus-Gründer.

Logo Shakespeares Enkel

Ein eigenes Logo für die Verlagsbuchhandlung.

In dem etwa 60 Quadratmeter großen Geschäft ist eine Schmökerecke eingerichtet, wer möchte, bekommt sogar einen Kaffee. Ein großes Wandbild zeigt den freundlich dreinblickenden Namenspatron. Der deckenhohe handgemalte Shakespeare stammt vom Dresdner Airbrush-Künstler „The Celt“ Thomas Zahn. Für Kunden, die Lesewünsche jenseits der ausgestellten Titel haben, gibt es einen Bestellservice. Dafür kooperiert die Buchhandlung mit dem Barsortiment Umbreit.

Am Freitag gibt es noch einen mehrstündigen Arbeitseinsatz. Der Laden müsse noch fertig eingerichtet werden. Zur Eröffnung der Buchhandlung am Sonnabend ist bereits ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Aktionen für Große und Kleine, einer Stadtteilführung, Kurzleseungen und Musik vorbereitet.

Service:

WAS: Eröffnung Buchhandlung „Shakespeares Enkel“
WANN: Sonnabend, 25. August 2018, 11 bis 21 Uhr
WO: Weimarische Straße 7
>> das ganze Programm

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Kunstforum RadioLenck zeigt Werke von 16 Dresdner Malerinnen und Malern

„Zwischen den Zeiten“ nennt Galerist Lutz Jacobasch seine Ausstellung im Kunstforum RadioLenck am Konkordienplatz. Dort >>>

Soko Epaulette: Foto zeigt Fluchtfahrzeug in Pieschen vor Einbruch in Grünes Gewölbe

Die Staatsanwaltschaft Dresden und die Sonderkommission „Epaulette“ haben heute ein Foto des Fluchtfahrzeuges veröffentlicht >>>

Kreativzentrum Omnibus in der Großenhainer Straße 99 zeigt Werke des Kunstprojektes „Inklusicht“

Noch bis Ende Dezember ist in den Räumen des Kreativzentrums „Omnibus“ in der Großenhainer Straße 99 eine Gruppenausstellung von 18 Künstlerinne >>>

Unbekannte schlagen Scheiben an 14 Autos in Trachau ein

Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag Seitenscheiben von 14 Autos in Trachau eingeschlagen. Betroffen waren Fahrzeugen in der Tichatscheckstraße >>>

Brendler’s Geschichten: Die ersten Fotoraketen stammen aus Trachau

Der Beitrag über die ersten aus Trachau stammenden Fotoraketen war 1960 in der Zeitschrift „Dresdner Monats-Blätter“ abgedruckt. Darin >>>