Expose hlweg plaene

Bauherren für Baugemeinschaft in Pieschen gesucht

Die PSG Planungs- und Sanierungsträgergesellschaft mbH Dresden-Pieschen hat folgende Grundstücke mit einer Ausschreibungsfrist von drei Monaten, beginnend mit der Veröffentlichung im Amtsblatt (Nr. 37/2017 vom 14.09.17), zum Erwerb und zur Selbstnutzung durch Bauherrengemeinschaften im Rahmen einer Reihen- / Stadthausbebauung ausgeschrieben:

Hedwig-Langner-Weg Flurstück-Nr. 3042 und 3043, Gemarkung Neustadt; Flurstückfläche ca. 960 m² und 426 m² (Summe: 1386 m²), Anzahl der Vollgeschosse: 3, Grundflächenzahl (GRZ): 0,6 siehe auch Bebauungsplan Nr. 168 Dresden-Pieschen/Neustadt Nr. 2 Konkordienstraße.

Nähere Angaben zu den Grundstücken und den Ausschreibungsbedingungen erhalten Bewerber im Rahmen eines Exposés bei der PSG Planungs-und Sanierungsträgergesellschaft mbH, Markusstr. 8, 01127 Dresden, E-Mail: info[at]psg-mbh.net

Nach Ablauf der Ausschreibungsfrist wird entschieden, mit welcher Baugemeinschaft Kaufvertragsverhandlungen aufgenommen werden. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen und ggf. erforderlichen Entscheidungen der Stadtverwaltung erfolgt die Beurkundung des Kaufvertrages. Der Kaufvertrag wird eine Bauverpflichtung sowie Regelungen zum Ausschluss spekulativer Weiterveräußerungen enthalten. Der Verkauf erfolgt zum gutachterlich ermittelten Verkehrswert von insgesamt 396 000,00 € (275 000,00 € und 121 000,00 €).

Baugemeinschaften im Sinne der Ausschreibung sind Zusammenschlüsse von Bauwilligen, die gemeinsam Wohnraum zur Selbstnutzung planen und schaffen und den Bau eigenständig beauftragen. Sie umfassen in der Regel mindestens 3 bis 20 Haushalte. Es kann sich um ein Projekt im individuellen sowie im gemeinschaftlichen, zum Beispiel genossenschaftlichen Eigentum, auch unter dem Dach einer bereits bestehenden Genossenschaft handeln. Beratung zur Gründung von Bauherrengemeinschaften sowie zu sanierungsrechtlichen Problemen finden Interessenten im Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden, Sachgebiet Stadterneuerung Nord, Telefon (0351) 488-3624, bzw. bei der PSG Planungs- und Sanierungsträgergesellschaft mbH Dresden-Pieschen, Telefon 0351 / 8945760.

Mit diesem Verfahren soll Interessenten entgegen gekommen werden, die neben einer Optimierung von Baukosten auch innovative Projekte präferieren.

Expose Hedwig-Langner-Weg flukarte

Auszug aus der Flurkarte.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Ladendieb gestellt – Einbruch in Bäckerei – Laptops gestohlen

Gestern Morgen hat ein 33-Jähriger verschiedene Lebensmittel in einem Einkaufsmarkt an der Industriestraße gestohlen. Als er den Laden >>>

Grünzug Gehestrasse: Viele Vorschläge aus der Bürgerbeteiligung übernommen

Den aktuellen Entwurf für den Grünzug Gehestraße haben gestern Vertreter des Stadtplanungsamtes, des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft >>>

Dresden wächst weiter und hat jetzt 557.098 Einwohner

Dresden ist im vergangenen Jahr um 4.062 Einwohner gewachsen. Am 31. Dezember 2017 verzeichnete das Melderegister der Stadt genau 557.098 >>>

Manuel Bäumler: Die Herausforderung heißt Transformation der Innenstadt

Eine Standpauke in Sachen Städtebau hielt gestern Manuel Bäumler im Dresdner Rathaus vor etwa 50 Gästen. Der Inhaber der Professur für >>>

Brendler’s Geschichten: Villeroy & Boch und der Fabrikbezirk Leipziger Vorstadt

In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts nahm die industrielle Entwicklung Dresdens immer rasanter Fahrt auf. Die Stadt lief Gefahr, >>>