Am Freitag ist Vorlesetag in der Bibliothek Pieschen

Gleich sieben Lesungen bietet die Bibliothek Pieschen zum deutschlandweiten Vorlesetag am Freitag an. Der Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Ziel sei es, „Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen“, heißt es in der Ankündigung des Events, das in diesem Jahr bereits zum 15. Mal stattfindet und unter dem Motto „Natur und Umwelt“ steht.

Das Team der Bibliothek hat mit Ulrich Hub einen bekannten Autor, Schauspieler und Regisseur für das Vorlesen gewonnen. Aber auch die eigenen Mitarbeiterinnen, eine Vorlesepatin, ein Sportler und eine Stadträtin greifen zum Kinderbuch und lesen vor.

Der Vorlesetag am 16. November in der Bibliothek Pieschen:

  • 14.00 Uhr: Ulrich Hub. Der vielfach ausgezeichnete Autor liest aus seinem Buch „Das letzte Schaf“;
  • 15.00 Uhr: Paula Zocher (Bibliothekarin) liest Nàla – ein Rittermärchen aus Island;
  • 15.30 Uhr: Magdalene Magirius (Autorin/ Kunsthistorikerin) liest Toni-Geschichten;
  • 16.00 Uhr: Barbara Miklaw (Buchhandlung Shakespeares Enkel) liest Geschichten rund um die Natur;
  • 16.30 Uhr: Vorlesepatin Frau Schneider liest „Die kleine Hummel Bommel“;
  • 17.00 Uhr: Kati Bischoffberger (Stadträtin der Grünen) liest „Der kleine Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf dem Kopf gemacht hat“;
  • 17.30 Uhr: Uwe Kleindienst (Handballer) und Annett Karel (Bibliothekarin) lesen „Klingeling – Fahrradfahren ist entenleicht“.

0 Meinungen zu “Am Freitag ist Vorlesetag in der Bibliothek Pieschen

Das könnte Sie auch interessieren …

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien: Gänse fordern mehr Sauberkeit

Seltener Besuch in den Pieschener Melodien am  Konkordienplatz. Zwei Graugänse inspizierten heute den wilden Parkplatz neben den Kleingärten. >>>

Gleisbauarbeiten: Änderungen für Linien 9 und 13 – Umleitungen für Autos am Elbepark

Wegen Gleisbauarbeiten auf der Kreuzung Washingtonstraße / Kötzschenbroder Straße / Lommatzscher Straße ändern sich von Freitagabend >>>

Motorradfahrer nach Unfallflucht ermittelt – Tankkarte aus Transporter gestohlen

Unfall gebaut, Autos beschädigt, geflohen und dann verletzt ins Krankenhaus. Dresdner Polizeibeamte haben den Mann ermittelt, der am >>>

Wochenmarkt auf der Kopernikusstraße – ein Stück Normalität ist wieder da

„Die Leute passen ganz genau auf“, hat Karin Opelt festgestellt. Seit 15 Jahren kommt sie mit ihrem hauseigenen Honig aus Brössnitz, >>>

Städtisches Klinikum Dresden: Marcus Polle übernimmt Kaufmännische Leitung

Heute hat Marcus Polle die Kaufmännische Leitung des Städtischen Klinikums Dresden übernommen. Der Betriebswirt bringe umfassende Kompetenzen >>>