Thema: Globus

Globus Lageplan

Suche nach Alternative für Globus SB-Markt bis Jahresende abgeschlossen

Die Stadtverwaltung will die Suche nach einem alternativen Standort für einen Globus SB-Markt bis zum Jahresende abschließen. Es sei davon auszugehen, dass der Stadtrat „fristgemäß bis zum 31. Dezember 2017 über die Ergebnisse der Standortsuche informiert wird“, heißt es in einer Antwort auf eine schriftliche Anfrage von Linke-Fraktionschef André Schollbach. Was geschieht, wenn die Suche ohne Ergebnis bleibt, ist allerdings völlig offen. In der gegenwärtig laufenden Debatte um den Masterplan Leipziger Vorstadt gibt es eine Version mit und eine ohne den Globus-Markt. Die Ortsbeiräte in der Dresdner Neustadt beschäftigen sich heute Abend mit der entsprechenden Ratsvorlage.

Am 1. Juni 2017 hatte der Stadtrat den Oberbürgermeister mit der Suche von Alternativen zum dem geplanten Gelände am Alten Leipziger Bahnhof beauftragt. Eine entsprechende Arbeitsgruppe sei am 21. Juni unter der Leitung des Bürgermeisters für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr und Liegenschaften, Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) gebildet worden. Diese hätte sich auch am 11. Juli 2017 und 8. September 2017 unter Einbeziehung des Unternehmens Globus SB-Warenhaus Holding GmbH &Co. KG getroffen. Mehrere Standortvarianten seien noch in der Prüfung, heißt es weiter in dem Antwortschreiben, das von Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) unterschrieben ist.

Am 25. Oktober hatte die Bürgerinitiative „Wohnen am Leipziger Bahnhof“ 4.311 Unterschriften von Petitions-Unterstützern an Hilbert übergeben. Darin wird die Aufhebung des entsprechenden Aufstellungsbeschlusses für den B-Plan 6007 gefordert, der die offizielle Planung der Globus-Ansiedlung mit rund 12.000 Quadratmetern Verkaufsfläche und 1.047 Stellplätzen eingeleitet hatte. Der Petitionsausschuss hat bereits am 8. November im nicht öffentlichen Teil der Sitzung mit dem Anliegen der Bürgerinitiative befasst. Die nächste Beratung ist am 29. November.

Anzeige

Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof


Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.