Trachenfest ankuendigung 2017

Hufewiesen-Verein lädt zum Trachenfest am 20. Mai

Zum 6. Trachenfest hat der Verein Hufewiesen für Sonnabend, 20. Mai, nach Alttrachau eingeladen. Von 12 bis 18 Uhr werden die sonst öffentlich nicht zugänglichen Hufewiesen für Besucher geöffnet sein. Die Organisatoren erwarten etwa 1.500 interessierte Anwohner und Gäste.

Der Zugang zu dem Areal, das dem Berliner Immobilienunternehmen Adler Real Estate gehört, erfolgt über die Gaußstraße. Viele Dresdner Künstler und die Kindergruppen von der Makarenko-Schule und dem Café International beteiligen sich an einem bunten Programm mit Musik und Gesang. Die Besucher werden an einer Genussmeile mit Köstlichkeiten von süß bis herzhaft verwöhnt, können über die Wiesen schlendern und den Flohmarkt und die Handwerksstände besuchen.

Trachenfest Poster 2017

Trachenfest-Poster 2017. Quelle: Verein Hufewiesen Trachau

Höhepunkt des Festes ist wie in jedem Jahr die Trachenparade um 16 Uhr. Die Fabelwesen aus Papier, Holz, Stoff oder Pappe können schon zu Hause gebastelt und mitgebracht werden. Aber auch auf dem Festgelände wird es eine Trachen-Bastelstand geben. Jeder Trache bekommt einen Preis, versprechen die Organisatoren, der Schönste wird im kommenden Jahr das Trachenfest-Poster schmücken.

Das Trachenfest, so der Verein, ist ehrenamtlich, nichtkommerziell und mit viel Freude am Teilen gestaltet. Die Hufewiesen locken nicht nur mit Festtrubel, sondern auch mit der einmaligen Gelegenheit, die Wiesen und die ansonsten versteckte und verschlossene grüne Idylle zu genießen.

Informationen über den Verein Hufewiesen Trachau, seine Ziele und den langen Weg zu einer dauerhaften Lösung für die Hufewiesen gibt es im Eingangsbereich in der Gaußstraße. Ein wichtiger Erfolg für den Verein war der Beschluss des Stadtrates in der vergangenen Woche, nach dem die Hufewiesen langfristig als Stadtteilpark entwickelt werden sollen.

Service:

WAS: 6. Trachenfest
WANN: Sonnabend, 20. Mai
WO: Hufewiesen Trachau, Eingang über die Gaußstraße
WIEVIEL: Eintritt frei
>> Programm Trachenfest

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Geringe Chance für Wiederkehr der stadtweiten „Komplexreinigung“

Rund 725 des 1.400 Kilometer langen Straßennetzes in Dresden müssen von privaten Grundstücksbesitzern sauber gehalten werden. Für >>>

Explosion am Dreyßigplatz – zwei Männer beim Herstellen von Cannabisöl schwer verletzt

Zu einer Explosion ist es gestern Abend in einer Wohnung im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhaus am Dreyßigplatz 3 gekommen. Wie >>>

Brendler’s Geschichten: Das Schulhaus an der Leisniger Straße steht seit 112 Jahren

Die Geschichte des Schulhauses Leisniger Straße Nr. 76 nahm ihren Anfang, als zu Beginn des 20. Jahrhunderts die 2. Katholische Bezirksschule >>>

Sachsenbad: Stadtverwaltung favorisiert Badnutzung und Gewinnung eines privaten Investors

Die Stadtverwaltung will bis zum Jahresende die Arbeit an der Vorlage zur Zukunft des Sachsenbades abschließen. Dabei soll die Nutzung >>>

Einbrüche in Theaterhaus und Büro

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in das Theaterhaus Rudi in der Fechnerstraße eingebrochen. Die Täter haben mehrere Türen >>>