polizeimeldung

Diebe verursachen 10.000 Euro Sachschaden bei Einbruch in Straßenbahn

Unbekannte sind am Wochenende in eine Straßenbahn auf dem Betriebshof der DVB AG an der Trachenberger Straße eingebrochen. In der Bahn haben sie einen Fahrkartenautomaten aufgehebelt und die Geldkassette gestohlen. Wie viel Geld sich in der Kassette befand, sei nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher. Der entstandene Sachschaden dagegen sei erheblich und liege bei etwa 10.000 Euro. Der Einbruch sei im Zeitraum vom 7. Oktober, 23 Uhr, bis zum 8. Oktober, 15 Uhr, erfolgt.

  • Anzeige



Eine Meinung zu “Diebe verursachen 10.000 Euro Sachschaden bei Einbruch in Straßenbahn

  1. Konrad sagt:

    Nicht das erste mal das unbefugte Ihr unwesen auf dem Betriebshof treiben ohne das es nur einen DVB Mitarbeiter mitbekommt. Da stellt sich doch die Frage wie sicher sind die Kundendaten bei diesem Unternehmen wenn da jeder raus und rein spazieren kann wie er will.

    Und wie sagt die Polizei immer „Lassen Sie keine Wertsachen im Fahrzeug“ Schön das für diese Dummheit der Kunde wieder die Zeche zahlt.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>

Fußgänger bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall ist am Montagvormittag in Dresden-Pieschen ein 73-jähriger Fußgänger leicht verletzt worden.

Der 49-jährige Fahrer >>>