Newsletter von pieschen-aktuell.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

Sachsenbad Schild

Die Stadtverwaltung will bis zum Jahresende die Arbeit an der Vorlage zur Zukunft des Sachsenbades abschließen. Dabei soll die Nutzung als Gesundheitsbad die favorisierte Variante sein. Gleichzeitig präsentierten die Planer gestern in der aus Verwaltungsexperten und Stadträten bestehenden "Lenkungsgruppe Sachsenbad" …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

In der Nacht zum Donnerstag sind Unbekannte in das Theaterhaus Rudi in der Fechnerstraße eingebrochen. Die Täter haben mehrere Türen aufgehebelt und die Räume durchsucht. Aus einem Stahlschrank, so ein Polizeisprecher, hätten sie dann mehrere tausend Euro entwendet. Den entstandenen Sachschaden …

Weiterlesen.

---
Schullandheim Erna

Die erste gemeinsame Klassenfahrt der Fünftklässler des Gymnasiums Pieschen ist bereits Geschichte. Damit die Erlebnisse nicht so schnell in Vergessenheit geraten, haben die Schülerinnen und Schüler ihre Erinnerungen aufgeschrieben. So manches davon ist geeignet, die Eltern an die eigene Schulzeit …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

In der Roßmäßlerstraße haben Unbekannte im Rohbau eines Mehrfamilienhauses einen verschlossenen Lagerraum geöffnet. Sie durchsuchten den Raum und stahlen eine Bohrmaschine, zwei Akkuschrauber, eine Stichsäge, zwei Laser sowie Getränke im Gesamtwert von rund 2.300 Euro. Sachschaden sei nicht entstanden, so …

Weiterlesen.

---
Herbstlaub

Die Stadtverwaltung hat in einer Mitteilung auf die Pflichten der Grundstückseigentümer bei der Beseitigung und Entsorgung des Herbstlaubes hingewiesen. Im Rahmen der öffentlichen Straßenreinigung würden im Auftrag der Stadt auf 40 Prozent der Straßen und zehn Prozent der Gehwege das …

Weiterlesen.

---
wasserhahn

Eine 85-jährige Frau aus Mickten ist gestern Mittag von einem angeblichen Klempner um ihr Erspartes gebracht worden. Wie eine Polizeisprecherin heute mitteilte, hatte der Unbekannte gegen 12.15 Uhr an der Wohnung der Frau nahe der Lommatzscher Straße geklingelt und vorgegeben, …

Weiterlesen.

---
polizei

Gestern Nachmittag hat ein 31-Jähriger mehrere Videospiele in einem Elektronikmarkt an der Peschelstraße gestohlen. Ein Ladendetektiv hatte den Vorfall jedoch beobachtet. Nachdem der Mann die Kasse passiert hatte, wollte er in festhalten. Der Ertappte versuchte jedoch, sich loszureißen und zu flüchten. …

Weiterlesen.

---
Blitzer Großenhainer

57.769 Geschwindigkeitsverstöße haben die stationären Blitzer vom 1. Januar bis 30. September registiert. 56 mal blitzte es, weil Autos bei Rot über die Kreuzung fuhren. Bußgeldbescheide in einer Höhe von rund 1,42 Millionen Euro wurden verschickt, noch seien nicht alle …

Weiterlesen.

---
Feuerwehr Trachau um 1898

"Für die Feuerwehren und ihre aktiven Mitglieder galt vor 120 Jahren genau wie heute das Grundprinzip, dass nur eine hohe Einsatzbereitschaft und eine perfekte Beherrschung der Feuerwehrtechnik die Garantie für ein sicheres und schnelles Wirksamwerden bei der Abwehr und Bekämpfung …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

Unbekannte Täter haben gestern Nachmittag die Tür zu einer Wohnung in der Lommatzscher Straße aufgehebelt. Dann hätten sie die Wohnung durchsucht und ein Fahrrad der Marke Giant, einen Fernseher, Parfüm und Bargeld im Gesamtwert von rund 3.400 Euro gestohlen, erklärte …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

Unbekannte sind am Wochenende in eine Straßenbahn auf dem Betriebshof der DVB AG an der Trachenberger Straße eingebrochen. In der Bahn haben sie einen Fahrkartenautomaten aufgehebelt und die Geldkassette gestohlen. Wie viel Geld sich in der Kassette befand, sei nicht …

Weiterlesen.

---
Kulturwerkschule Gründer 2106

Mit drei Elternabenden wollen die Gründer der Kulturwerkschule in Pieschen mit ihrem Schulkonzept ganz offiziell in die Öffentlichkeit gehen. Das erste Treffen findet am Donnerstagabend statt, weitere sind am 26. Oktober und 23. November geplant. "Uns haben bereits viele Anfragen …

Weiterlesen.