Newsletter von pieschen-aktuell.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

auftrieb rathaus

Im Rathaus Pieschen ist in den nächsten Wochen eine Ausstellung zum Thema „Was macht Arbeit?“ zu sehen. Konzipiert wurde diese von Besuchern der DRK Kontakt- und Begegnungsstätte für Arbeitslose "Auftrieb“. Zur Eröffnung am vergangenen Mittwoch kamen neben Gästen auch ehemalige …

Weiterlesen.

---
Babykonzerte im Zentralwerk: Klara Fabry lädt zur Premiere im Savoy Club ein

Klara Fabry will die Begeisterung für die Musik schon bei den Kleinsten wecken. Sie spielt selbst Klarinette und hat im Dezember 2016 das erste Babykonzert in Dresden veranstaltet. Weil die Aula in der Waldorfschule in der Neustadt renoviert wird, finden …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte ein Kellerfenster zu einem Bürogebäude an der Scharfenberger Straße aufgehebelt und sind dann eingestiegen. Sie durchsuchten mehrere Räume und stahlen zwei Kameras, ein Tablet sowie ein Luftgewehr. Der Wert des Diebesgutes summiert sich …

Weiterlesen.

---
Tierbestatterin mit viel Herz: Manuela Döring

Manuela Döring liebt Tiere seit frühesten Kindertagen. Ihre Tanten und Onkel hatten große Grundstücke und dementsprechend Kaninchen, Hunde, Katzen, Schafe. "Nur mit den Schweinen konnte ich nicht so viel anfangen", gesteht Frau Döring lächelnd. Dass sie einmal als Tierbestatterin arbeiten …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich bereits am Freitagmorgen gegen 6.35 Uhr in Kaditz ereignet hat. Ein Bus der Linie 70 war auf der Washingtonstraße in Richtung Elbepark unterwegs. In Höhe der Straße An der Flutrinne wechselte der …

Weiterlesen.

---
Richard-Rösch-Straße

Die von 1929 bis 1932 errichtete und im umgangssprachlichen Gebrauch „Hans-Richter-Siedlung“ genannte Großsiedlung Trachau ist ein bedeutendes Baudenkmal der Neuen Sachlichkeit und gehört zu den Höhepunkten der Architekturgeschichte des letzten Jahrhunderts. Ab 1934 wurde die Bebauungskonzeption grundsätzlich verändert. Die Häuser …

Weiterlesen.