Newsletter von pieschen-aktuell.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

polizeimeldung

Heute Morgen gegen 6.30 Uhr ist ein Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße schwer verletzt worden. Wie eine Polizeisprecherin berichtete, war der 31-Jährige mit einem Skoda Fabia zusammengestoßen. Dessen Fahrer, so die bisherigen Erkenntnisse, sei aus der Tankstelle …

Weiterlesen.

---
Trinkwasserbrunnen

An zwölf Stationen können sich Touristen und Einwohner in Dresden kostenlos mit Trinkwasser versorgen. Die derzeit zur Verfügung stehenden Angebote befinden sich alle in der Altsstadt, der Neustadt und in Blasewitz. Im Ortsamtsbereich Pieschen fehlen sie vollständig. Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen …

Weiterlesen.

---
marina garden bplan 2503

Im Streit um das Baurecht für ihr Projekt Marina Garden vor dem Oberlandesgericht Dresden hat Regine Töberich ein Angebot für die gütliche Einigung vorgelegt. Sie fordert von der Stadt 16,6 Millionen Euro. Das berichtete heute die Dresdner Morgenpost. Das Rathaus …

Weiterlesen.

---
Wurzener Str 19 Kita Pfiffikus

Um die Unfallgefahr zu reduzieren, sind im Ortsamtsbereich Pieschen in den letzten Monaten an vier Standorten neue Tempo-30-Schilder aufgebaut worden. Vor den Kitas "Sausewind" in der Industriestraße und "Pfiffikus" in der Wurzener Straße dürfen Fahrzeuge jetzt nur noch 30 Stundenkilometer …

Weiterlesen.

---
rockzipfel 1207

Am kommenden Sonnabend ist Rockzipfel-Tag. Vormittags wird gearbeitet, ab Mittag startet dann ein Sommerfest. Das Eltern-Kind-Büro in der Großenhainer Straße will dabei helfen, Familien- und Arbeitsleben besser zu vereinbaren. Dafür stehen Arbeitsplätze mit Internetzugang und eine Kinderbetreuung zur Verfügung. "Bringt die …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

Eine Gärtnerei an der Weinbergstraße ist am Wochenende in das Visier von Unbekannten geraten. Sie haben auf dem Gelände die Tür zu einem Gebäude aufgebrochen und einen Kärcher, eine Motorsense sowie eine Motorsäge entwendet. Den Gesamtwert des Diebesgutes bezifferte ein …

Weiterlesen.

---
Advent in Pieschen

Einen Nachbarschaftspreis hat die neu gegründete "Stiftung nebenan.de" ausgeschrieben. "Jeden Tag engagieren sich überall in Deutschland Nachbarn für Nachbarn. Wir finden, dieses Engagement gehört ausgezeichnet", erklärte nebenan.de-Mitgründerin Ina Brunk. Oftmals seien es gerade die vielen kleinen, individuellen Ideen und Aktionen, …

Weiterlesen.

---
Stadtentwässerung Azubi Pardes Röstel

Die deutsche Sprache ist nicht das einzige Problem für Asylbewerber. Von dieser Erfahrung berichteten heute vier junge Leute aus Afghanistan. Sie sind zwischen 19 und 28 Jahre alt und haben sich auf eine Ausbildung bei der Stadtentwässerung Dresden und den …

Weiterlesen.

---
Polizei Skulptur Dirk Sattler

Die am Mittwoch in der Leipziger Straße gestohlene Brunnenfigur ist von den Dieben mit großer Wahrscheinlichkeit zerschlagen worden. "Der Polizeibeamte, der den Diebstahl aufgenommen hat, hat die Figur wiedererkannt. Wir gehen mit großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass es sich bei …

Weiterlesen.

---
Polizei Farbanschlag 1007

Gegner des G20-Gipfels in Hamburg haben heute Nacht auf den Polizeistandort in Pieschen einen Farbanschlag verübt. Eine große Pfütze mit dickflüssiger roter Farbe hatten die Beamten heute gegen 3.35 Uhr vor der Eingangstür in der Osterbergstraße entdeckt, Auch die Eingangstür …

Weiterlesen.

---
Sirene Probealarm

Die Stadtverwaltung hat den nächsten Probealarm angekündigt. Er soll am Mittwoch, 12. Juli, um 15 Uhr durchgeführt werden. Dann ertönen für 12 Sekunden alle Sirenen. Mit dem Probealarm will die Stadt ihre Anlagen testen, damit das Warnsystem für die Bevölkerung …

Weiterlesen.

---
Grumbt Sägewerk 1910

Die Firma des königlich-sächsischen Kommerzienrates Carl Ernst Grumbt, von 1887 bis 1893 Mitglied im Deutschen Reichstag und von 1897 bis 1909 Abgeordneter im Sächsischen Landtag, ist in einem Atemzuge mit der Steingutfabrik Villeroy & Boch, der Drogen-Appretur-Anstalt des Franz Ludwig …

Weiterlesen.

---
Polizei Skulptur Dirk Sattler

Die in der Nacht zum Mittwoch gestohlene Brunnenfigur ist möglicherweise entdeckt worden. Am frühen Sonnabend Nachmittag erreichte die Redaktion von Pieschen Aktuell das Foto eines Lesers. Über Facebook teilte er dazu mit, dass er die zerbrochene Figur auf einer Wiese an …

Weiterlesen.