Newsletter von pieschen-aktuell.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

Inklusionspreis Berufsbildungswerk

Das Berufsbildungswerk Dresden hat gestern zum ersten Mal einen Inklusionspreis vergeben. Damit will die Bildungseinrichtung, in der junge Leute mit  körperlichen Behinderungen oder chronische und psychische Erkrankungen einen Beruf lernen können, ihre langjährigen Praxispartner auf besondere Weise ehren. Auf dem …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

Unbekannte sind am Donnerstag zwischen oo.00 Uhr und 8.40 Uhr in der Großenhainer Straße in ein Spielcasino eingestiegen und haben dort insgesamt zwölf Spielautomaten aufgebrochen. Aus den Automaten wurde Bargeld in noch unbekannter Höhe gestohlen. Aus einer Kasse haben die …

Weiterlesen.

---
Hecht Michael 0906

Ein Pädagogenteam will in Pieschen die erste Schule in freier Trägerschaft errichten. Schon im August 2018 soll der Betrieb mit zwei Schulklassen für Erstklässler und Fünftklässler beginnen. "In fünfzehn Jahren wollen wir etwa 700 Schülerinnen und Schüler in Grundschule, Oberschule, …

Weiterlesen.

---
polizei

Am Montagabend gegen 19 Uhr ist eine Frau in Mickten von einem Unbekannten leicht verletzt worden. Die 19-Jährige war auf der Kötzschenbroder Straße in Höhe Spitzhausstraße unterwegs, als sie ein Mann unvermittelt von hinten umklammerte. Mit einem unbekannten Gegenstand brachte er …

Weiterlesen.

---
Zentralwerk Kiosk 0606

Das kleine Pförtnerhäuschen, durch das man von der Riesaer Straße aus ins Zentralwerk gelangt, wird ab Freitag mit neuem Leben gefüllt. Nein, es wird kein Pförtner mürrisch daran erinnern, dass der Betriebsausweis unaufgefordert vorzuzeigen ist. Künftig soll es freundlich und …

Weiterlesen.

---
Wahlhelfer Start 0606

Adelheid Neupert hat seit 27 Jahren bei fast jeder Wahl als Wahlhelferin gearbeitet. "Es ist gut für mich, etwas für das Gemeinwohl zu tun. Und es fordert einem nicht viel ab, einen Tag lang zur Verfügung zu stehen", sagt sie …

Weiterlesen.

---
Markus Projekt 0606 fiebiger porstein

Der Platz vor den neuen Häusern des Markus Projektes hat noch keinen Namen. "Wir nennen ihn jetzt Markusstufen", erzählt Claus Fiebiger heute bei einem Presserundgang. Dort, wo jetzt noch Baucontainer und Material lagern, laden künftig drei langgezogene, terrassenförmig angeordnete Stufen …

Weiterlesen.

---
polizei phantombild 0606

Die Dresdner Polizei fahndet öffentlich nach einem Mann, der Anfang April vor zwei Schülerinnen in der Robert-Matzke-Straße sexuelle Handlungen an sich vornahm. Am 7. April gegen 10 Uhr waren die 12 und 13 Jahre alten Mädchen in Richtung Oberschule unterwegs, …

Weiterlesen.

---
mühlen Kötzschenbroder Straße Nr.9

„Rickeracke! Rickeracke! Geht die Mühle mit Geknacke.“ Diese Zeilen findet man in „Max und Moritz“, der 1865 erstmals veröffentlichten Bildergeschichte des Dichters und Malers Wilhelm Busch (1832-1908). Sicher ist das ein etwas konstruierter Einstieg für die Windmühlen-Geschichten, aber der Geburtstag …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

Am vergangenen Freitag konnte die Polizei in der Konkordienstraße einen Drogendealer festnehmen. Als die Beamten am späten Abend gegen 22. 30 Uhr einen 27-jährigen Deutschen kontrollieren wollten, ergriff dieser die Flucht. Er ließ sein Fahrrad liegen und rannte zu Fuß …

Weiterlesen.