Newsletter von pieschen-aktuell.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

güntz altenheim

Der „Dresdner Nordwestbote“ war das monatlich erscheinende Vereinsblatt des 1903 gegründeten „Bezirksvereins der Dresdner Nordwestvorstädte Kaditz, Mickten, Trachau und Übigau“. Er finanzierte sich durch Anzeigen ansässiger Geschäftsleute. Im Dezember 1906 erschien die erste und im Februar 1913 die letzte der insgesamt 73 Ausgaben. …

Weiterlesen.

---
Zentralwerk 0505

Peggy Berger hat ihr Atelier seit Ende März im Zentralwerk. Viele Fenster sorgen für Licht. An der hohen Stirnwand des großen Raumes hängen ihre Bilder. "Wir teilen uns die Nutzung des Raumes. Ein Erfinder, ein Upcycling-Künstler und eine Fotografin gehören …

Weiterlesen.

---
leisniger platz karte

Die Stadt sieht keine Defizite bei der Verkehrssicherheit im Umfeld des Knotenpunktes Leisniger Straße/Robert-Matzke-Straße/Leisniger Platz. Dies habe eine erneute Prüfung ergeben, heißt es in einem Schreiben des Leiters des Straßen-und Tiefbauamtes, Reinhard Koettnitz. Die durch abgesenkte Bordsteine gekennzeichneten Übergänge für …

Weiterlesen.

---
Lolita Kliemann 0405

Das kleine Sankt-Pieschen-Team hat wieder groß vorgelegt. Das Programm steht, die Stände sind vergeben und zum ersten Mal wird das Stadtteilfest auch in den Pieschener Melodien stattfinden. "Die Räuberbühne hat zwischen dem Haus Konkordienplatz 2 und dem Vereinshaus der Kleingartenanlage …

Weiterlesen.

---
Rollatorentag

Rollatoren-Nutzer können am Sonnabend im DVB-Straßenbahnhof in der Trachenberger Straße auf einem speziellen Parcours den sicheren Umgang mit ihren Fahrzeugen üben. Kurven fahren, Hinsetzen und Aufstehen, Gehen auf unebenem Untergrund sowie das Überwinden von Hindernissen wie Bordsteine oder Stufen - …

Weiterlesen.

---
Wohnungsbaugenossenschaften 2017

Knapp 4.400 der 29.000 Wohnungen in den Ortsteilen Pieschen, Kaditz, Mickten, Trachenberge, Trachau und Übigau sind genossenschaftliche Wohnungen. 2.743 gehören der Sächsischen Wohnungsgenossenschaft Dresden (SWGD) und 1654 der Wohnungsgenossenschaft Trachau Nord (WGTN). Die überwiegend vollsanierten Wohnungen sind gefragt. Während hier …

Weiterlesen.

---
Kita Rehefelder Str 7 eisenbahn

Auf dem Fußballplatz in der Kita Rehefelder Straße 7 ist ein neuer Rollrasen ausgelegt worden. Bevor die kleinen Kicker dort spielen können, müssen sie sich noch knapp vier Wochen gedulden. "Dann ist der Rasen fest und die Tore können drauf. …

Weiterlesen.

---
mobile Jugendarbeit Pieschen

Zwei, drei oder vier Tage in der Woche sind Susann Fink, Lydia Groß und Gerald Schade auf den Straßen im Ortsamtsbereich Pieschen unterwegs. Das Streetwork-Team sucht Plätze in Mickten, Kaditz, Trachau, Pieschen-Süd und Pieschen-Nord auf, an denen sich regelmäßig Jugendliche …

Weiterlesen.

---
Schiefe Brücke Geblerstraße

Mit der 2016 im Abschnitt Dresden-Neustadt bis Radebeul abgeschlossenen Erweiterung des Gleisnetzes für die Dresden-Leipziger Eisenbahn war auch der Abriss der 1898/99 errichteten Eisenbahnbrücken verbunden. Im Bereich des Ortsamtes Pieschen betraf es neben sechs anderen auch die Brücke über die …

Weiterlesen.