Newsletter von pieschen-aktuell.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

polizeimeldung

Von einem Parktplatz am Elbvillenweg ist ein schwarzer VW Tiguan gestohlen worden. Die unbekannten Diebe schlugen im Zeitraum von Mittwochabend 17 Uhr bis Donnerstagvormittag 10.45 Uhr zu. Den Zeitwert des acht Jahre alten Fahrzeuges bezifferte eine Polizeisprecherin mit rund 7.000 Euro.

Weiterlesen.

---
bibliothek pieschen

Die Pieschener Bibliotheksnutzer ticken anders als der Dresdner Durchschnittsleser. "Entscheidung" von Charlotte Link war im vergangenen Jahr der gefragteste Roman. Stadtweit liegt die Geschichte von Juli Zeh über das brandenburgische Dorf "Unterleuten" vorn. Auch beim Musikgeschmack gibt es Unterschiede. In …

Weiterlesen.

---
Naturkinderhaus entdeckungstour

Lebhaft geht es zu, wenn die Kinder des Naturkinderhauses Am Panoramaweg auf Erkundungstour in den nahe gelegenen Park des Berufsförderungswerkes Dresden gehen oder im Wald die geheime Drachenhöhle suchen und auf der Raubritterstraße Tiere entdecken. Haselnüsse sammeln, Laub in die …

Weiterlesen.

---
ferienlager baden

Vor einer Woche hat der Jugendhilfeausschuss der Landeshauptstadt Dresden die Förderung von Ferienfreizeiten beschlossen. Das bedeutet, dass Träger der freien Jugendhilfe einen Zuschuss für Ferienfreizeiten beantragen und somit den Beitrag für die teilnehmenden Kinder und Jugendliche reduzieren können. Zum Thema: …

Weiterlesen.

---
Mashariki Mohnstr Ende

Keine afrikanische Küche mehr in Pieschen. Die Zeiten von Gerichten wie Sukumawiki, Mikimo, Chapati, Ugali oder Samosaas sind vorbei. Linda und Frank Schubert, die Betreiber des Mashariki in der Mohnstraße haben kapituliert. Ihr kleines Restaurant ist geschlossen. Über die Gründe …

Weiterlesen.

---
Leistner Diebesgut 1603

Mehr als eintausend gestohlene Gegenstände in einem Gesamtwert von mehreren hunderttausend Euro hat die Dresdner Kriminalpolizei sichergestellt. "Das Diebesgut stammt aus Beutezügen über mehrere Jahre im gesamten Stadtgebiet", erklärte heute Jürgen Leistner, Leiter des Einbruchskommissariats der Dresdner Polizei. Der Seriendieb, …

Weiterlesen.

---
Polizei 1503

Eine bittere Entdeckung machte das Personal einer Kita in der Lommatzscher Straße heute morgen um kurz nach 5 Uhr. Der neue Skoda Citigo war verschwunden. Unbekannte hatte in der Nacht ein Kellerfenster aufgebrochen. In der Kita hätten sie dann versucht, …

Weiterlesen.

---
9. oberschule

Dem Start der 145. Oberschule und des Gymnasiums Pieschen steht nichts mehr im Wege. Bereits in der ersten Runde sind ausreichend Anmeldungen eingegangen. "Ein besonders positives Feedback hat es für die Oberschule gegeben", sagte Petra Nikolov, Sprecherin der Regionalstelle Dresden …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

In der Nacht zum Montag haben Unbekannte zwei Fahrzeuge in einer Tiefgarage an der Weinböhlaer Straße aufgebrochen. Aus einem BMW sowie einem Audi wurden unter anderem eine Kamera sowie ein Laptop gestohlen. Zum verursachten Schaden liegen laut Polizei noch keine …

Weiterlesen.

---
hochwasserschutz koetzschenbroder straße

Am kommenden Dienstag wird die Funktionstüchtigkeit der mobilen Hochwasserschutzanlage in der Kötzschenbroder Straße getestet. Auf einem etwa 250 Meter langen Abschnitt zwischen Franz-Lehmann-Straße und Böcklinstraße/Trachauer Straße sollen die mobilen Elemente in einer Höhe von 80 Zentimetern aufgesetzt werden. Die Fachleute wollen …

Weiterlesen.

---
schadstoffmobil

Am 25. März und am 8. April ist das Schadstoffmobil an sieben Haltepunkten im Ortsamtsbereich Pieschen unterwegs. Alle Haushalte können hier bis zu zehn Kilogramm Schadstoffe gebührenfrei entsorgen, kündigte heute ein Ratshaussprecher an. Die Schadstoffe dürften nicht miteinander vermischt sein …

Weiterlesen.

---
Schau rein Heinrich Schmidt Malerbetrieb 1303 Jenny

"Für das erste Mal haben sie sich sehr gut angestellt". Das Urteil von Jenny Nitzsche fällt eindeutig aus. Sie ist Azubi im ersten Lehrjahr und hat gerade mit drei Schülerinnen und Schülern aus der 25. Oberschule eine Wand tapeziert. Ihre …

Weiterlesen.

---
Fritz-Reuter-Straße Gehweg 1303

Auf dem Pieschener Abschnitt der Fritz-Reuter-Straße wird der Gehweg instand gesetzt. Der Weg auf der südlichen Seite besteht aus groben Pflastersteinen, teilweise ist er sogar noch unbefestigt. Zwischen Hansastraße und Großenhainer Straße soll dies nun mittels Betonpflaster geändert werden. Die …

Weiterlesen.

---
polizeibericht

Opfer eines Raubes ist gestern am hellichten Tag ein 14-jähriger Junge geworden. Er war gegen 16.30 Uhr in der Leisniger Straße unterwegs, als ihn ein unbekannter Mann unter Androhung von Gewalt aufforderte, ihm das Handy zu geben. Weil der Junge …

Weiterlesen.