Newsletter von pieschen-aktuell.de

Die wichtigsten Beiträge der Woche auf einen Blick!

polizeimeldung

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, der sich gestern gegen 13.30 Uhr auf der Leipziger Straße/Roscherstraße ereignete hat. Ein Kleintransporter hatte dort beim Rückwärtsrangieren auf dem Gehweg eine 81-jährige Fußgängerin erfasst. Die Seniorin war gestürzt und hat sich …

Weiterlesen.

---
Wohnen am Leipziger Bahnhof 2212

Die Bürgerinitiative "Wohnen am Leipziger Bahnhof" will im Januar mit Experten über Chancen und Möglichkeiten für ein neues Quartier zum Wohnen und Leben auf dem Areal an der Leipziger Straße diskutieren. "Der Alte Leipziger Bahnhof bleibt ein wichtiges Thema in …

Weiterlesen.

---
Schulen Konkordienstraße Förderzentrum und 8GS

Die 8. Grundschule in der Konkordienstraße 12 soll schnell saniert und langfristig ausgebaut werden. Darauf haben sich Linke, Grüne, SPD und CDU im Stadtrat geeinigt. Für den Ortsamtsbereich Pieschen ist dies die weitreichendste Änderung am Entwurfes der Dresdner Schulnetzplanung für …

Weiterlesen.

---
weihnachtsbaum

Rund 38.000 Wohnungen gehören zum Bestand der Vonovia in Dresden. Mehr als 300.000 sind es bundesweit. Kurz vor Weihnachten hat das Unternehmen eine Umfrage zum Thema "Weihnachtsbaum - wiederverwendbar oder nicht? in Auftrag gegeben. Über 1.000 Deutsche, alt und jung, aus …

Weiterlesen.

---
polizei

Unbekannte sind ijn der Nacht zum Dienstag in einen Baucontainer an der Gehestraße in Pieschen eingebrochen. Die Täter haben die Zugangstür aufgehebelt und den Schlüssel eines Baufahrzeuges gestohlen. Aus dem Fahrzeug wurde ein Handy entwendet. Zu dem entstandenen Schaden liegen …

Weiterlesen.

---
oschatzer straße lichter naumann 1912

Wo ist eigentlich die schöne Weihnachtsbeleuchtung in der Oschatzer Straße geblieben? Neun Lichterketten, bestehend aus einem Stern in der Mitte und Schweifen an jeder Seite hatten in den letzten Jahren für festliche Stimmung in der Straße gesorgt. Mit der Frage …

Weiterlesen.

---
mika Spatenstich 2809

Die Dresdner Stadtteile Kaditz, Mickten und Trachau werden bis 2025 um rund 5.000 Einwohner anwachsen. Das ist ein Zuwachs um 16,8 Prozent auf dann  rund 33.500 Einwohner. Nur die Bevölkerung in der Altstadt wächst noch schneller, nämlich um 23,5 Prozent …

Weiterlesen.

---
seim gebäude

Bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges befand sich im Grundstück Leipziger Straße Nr.70 die Waffelfabrik des Richard Seim. Erstmals 1905 im Dresdner Adressbuch sowie im Verzeichnis der Waffel- und Oblaten-Fabrikanten als Waffelbäcker vermerkt, wohnte er zunächst in der Windmühlenstraße Nr.8, …

Weiterlesen.

---
polizeimeldung

Ein zunächst unbekannter Täter hat versucht, insgesamt fünf Mal mit einer EC-Karte in einem Möbelhaus im Elbepark Waren im Wert von etwa 1.250 Euro zu erwerben. Diese Karte hatte er sich mittels gefälschtem polnischen Personaldokument mit falscher Identität verschafft. Bei …

Weiterlesen.