Chantal im Märchenland

Pieschener Kinotipps ab 28. März

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart: Chantal im Märchenland

In »Chantal im Märchenland« begleiten wir die unvergessliche Chantal aus der 10b, eine intellektuelle Außenseiterin mit einem riesigen Herzen und einer noch größeren Make-up-Sammlung. Vielen ist sie aus der »Fack Ju Göhte«-Reihe bekannt, wo sie sich mit ihrer liebenswürdig-chaotischen Art in drei Filmen zum weiblichen Publikumsliebling mauserte.

Mittlerweile eine Influencerin ohne Follower, Chantal (Jella Haase), stoßen sie und ihre beste Freundin Zeynep (Gizem Emre) auf einen antiken Zauberspiegel. Sie halten ihn für ein Social-Media-Gimmick und aktivieren ihn – prompt landen sie in einer märchenhaften Welt voller Prinzen, Könige und Hexen. Zunächst genießen die beiden die märchenhafte Kulisse und die Aufmerksamkeit der Prinzen. Doch schnell stoßen sie an die Grenzen der reaktionären Märchenwelt. Chantal und Zeynep kämpfen gegen stereotype Rollenbilder, tyrannische Könige und gefährliche Flüche. Mit ihrem frechen Humor und unkonventionellen Methoden bringen sie die Märchenwelt gehörig durcheinander. Neben dem Kampf gegen die herrschenden Normen müssen die Freundinnen auch ihre eigene Beziehung auf die Probe stellen. In der märchenhaften Umgebung kommen alte Konflikte auf und neue Herausforderungen fordern ihre Freundschaft.

Anzeige



Bundesstart: One Life

One Life

Basierend auf wahren Erlebnissen gelingt dem britischen Regisseur James Hawes ein bewegendes Porträt eines außerordentlich couragierten Mannes, der gegen alle Widrigkeiten und mit unerschütterlicher humanitärer Kraft das Unmögliche möglich zu machen versucht – in einem bis zum Ende spannenden Wettlauf gegen die Zeit. Ein Mann, der seine Tat nicht thematisierte und die Öffentlichkeit eher zufällig davon erfuhr. Der Film vereint ein brillantes Schauspielensemble, das den Film zu einem berührenden Zeitzeugnis werden lässt.

„Wenn etwas nicht unmöglich ist, dann muss es einen Weg geben!“ Mit dieser Lebenseinstellung schrieb Sir Nicholas „Nicky““ Winton (Anthony Hopkins) Geschichte, als er kurz vor Ausbruch des Zweiten Weltkriegs 669 überwiegend jüdische Kinder vor den Nazis rettete. Im Dezember 1938 erfährt der junge Londoner Börsenmakler Nicholas Winton (Johnny Flynn) von den entsetzlichen Zuständen in den tschechischen Flüchtlingslagern. Kurz entschlossen fährt er nach Prag und erlebt aus erster Hand, wie jüdische Familien auf der Flucht vor Verfolgung ohne Obdach und Essen ihrem Schicksal ausgeliefert sind. So beginnt er mit Unterstützung seiner tatkräftigen Mutter (Helena Bonham Carter) eine beispiellose Rettungsaktion, bevor die Grenzen geschlossen werden.

Bundesstart: Die Dschungelhelden auf Weltreise

Die Dschungelhelden auf Weltreise

Tiger-Pinguin Maurice und seine Freunde begeisterten schon in mehreren Staffeln das junge TV-Publikum. 2018 eroberten sie mit »Die Dschungelhelden – Das große Kinoabenteuer« auch die große Leinwand. Verständlich, dass das Animationsstudio TAT Productions ihre Helden erneut auf eine abenteuerliche und urkomische Weltreise schicken. Entstanden ist ein rasanter Animations-Spaß voller Gags. Die überbordende Fantasie der Filmemacher führt das Publikum an spektakuläre Schauplätze, bietet rasante Verfolgungsjagden, die Liebesgeschichte zwischen einem Pinguin und einem Gürteltier – und einen Schurken mit ausgeprägten Vorderzähnen. Herausgekommen ist so ein rasantes Vergnügen für die ganze Familie.

Erneut ist das tropische Paradies in höchster Gefahr: Ein mysteriöser Superschurke überzieht den Dschungel mit einem Pulver, das bei Berührung mit Wasser explodiert! Pinguin Maurice, Gorilla Harry, Fledermaus Flederike, Koboldäffchen Grummel und Tigerfisch Junior bleibt bis zum Beginn der Regenzeit nicht einmal ein Monat, um irgendwo auf dem Planeten ein Gegenmittel zu finden. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, der die Beschützer des Dschungels einmal rund um den Globus, über Gebirge, durch Wüsten und über Ozeane führt. Mit Witz und Mut trotzen die Helden allen Gefahren und Herausforderungen und sind präzise – wie ein Laserstrahl – auf ihre Mission fokussiert. Jedenfalls bis zu dem Moment, als sich ihr Anführer Maurice unsterblich verliebt.

Bundesstart: Godzilla x Kong: Das neue Imperium

Godzilla x Kong: Das neue Imperium

Godzilla x Kong: Das neue Imperium

Der omnipotente Kong und der schreckenerregende Godzilla müssen sich einer gewaltigen, bisher unbekannten Gefahr stellen, die nicht nur ihre eigene Existenz, sondern auch die der Menschheit in Gefahr bringt. Welche Mysterien birgt Skull Island in sich? Wo hat die hohle Erde ihren Anfang und der uralte Konflikt der Titanen?

Die Fortsetzung „Godzilla x Kong: Das Neue Reich“ unter der Regie von Adam Wingard ist der fünfte Streifen im sogenannten MonsterVerse, das 2014 mit „Godzilla“ von Warner Bros. seinen Anfang nahm. Im Universum der Monster begegnen sich Filmungeheuer sowohl aus japanischer als auch aus amerikanischer Produktion und tragen ihre Machtkämpfe auf der Kinoleinwand aus.

Bundesstart: Paw Patrol: Das Oster-Special

Paw Patrol: Das Oster-Special

Paw Patrol: Das Oster-Special


In einem exklusiven TV-Special präsentiert Paramount Pictures gemeinsam mit Nickelodeon und Spin Master ein neues Kinoabenteuer der PAW Patrol. Das 45-minütige Special umfasst drei Episoden aus der zehnten Staffel und dient als Vorgeschmack auf den kommenden Film „PAW PATROL 3“. Es beinhaltet abenteuerliche Rettungsaktionen in der eisigen Abenteuerbucht, wo die Helden, darunter der Deutsche Schäferhund Chase, der tollpatschige Dalmatiner Marshall und der recyclingbegeisterte Rocky, gegen neue Herausforderungen antreten. Von der Rettung der Flunder im Abenteuerbucht-Dreieck bis zur Entdeckung eines verborgenen Elefanten-Spas – die mutigen Fellfreunde stellen sich jeder Gefahr. Angeführt werden sie vom technikaffinen Ryder, der die Welpen mit Weisheit und Strategie durch ihre spannenden Einsätze leitet.

Pieschener Kinotipps ab 28. März

  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Verkehrsversuch an der Böttgerstraße startet

Weniger Elterntaxis und eine höhere Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg, das soll das Ziel des Verkehrsversuches an der 56. Grundschule >>>

Pieschener Kinotipps ab 11. April

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll >>>

Aus dem Rat des Stadtbezirks

Der Stadtbezirksbeirat Pieschen tagte am Dienstag ab 18 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Pieschen. Zu Beginn der Sitzung erklärte Maurice >>>

Ein Leben ohne Nationalismus und Faschismus?

„Layers of Resistance“ heißt die Performance, welche am 13. April im Zentralwerk zu sehen sein wird. Im Rahmen des Künstleraustauschs >>>