Müllsammeln auf den Hufewiesen. Foto: Hufewiesen Trachau e.V.

Frühjahrsputz auf den Hufewiesen

Auch in diesem Jahr lädt der Hufewiesen Trachau e.V. wieder zum Frühjahrsputz. Am 13. April kann auf der gesamten Fläche der Hufewiesen Müll gesammelt werden. Von 10 bis 16 Uhr stehen dafür Müllsäcke und Handschuhe an folgenden Stellen bereit:

  • neben Alttrachau 25 (Eingang Kirchsteig)
  • Zugang zu den Wiesen auf der Pettenkoferstraße
  • am wilden Parkplatz auf der Hildesheimer Straße
  • Zugang zu den Wiesen auf der Gaußstraße an der Bahn-Unterführung

Jeder darf kommen und helfen. Man kann sammeln, solange man möchte. Wichtig ist, dass die vollen Müllsäcke an einer der oben genannten Stellen abgegeben werden, damit die Stadtreinigung sie abholen kann.

Die Aktion soll, neben der Naturpflege, auch der Vorbereitung des „Trachenfestes“ dienen, welches am 25. Mai auf den Hufewiesen stattfindet. Außerdem ist ein Sensen-Workshop am 4. Mai geplant, um die Grünfläche auf altmodische Weise herzurichten. Dabei soll natürlich der Spaß im Vordergrund stehen.

Anzeige



  • Anzeige



Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Baumaschinen in Trachau beschädigt

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte vier Baumaschinen auf dem Sternweg in der Nähe der Neuländer Straße beschädigt. Der Schaden wurde >>>

Städtischer Appell für mehr Sicherheit

Radfahrer, Inline-Skater und Fußgänger mit Kamera oder treuer Fellnase: Je besser das Wetter, desto mehr Leute genießen die Zeit auf dem >>>

Offene Türen in der Kindertagespflege

Wenn man am Vormittag mal eine Runde durch die Pieschen geht, sieht man sie. Tagesmütter und Tagesväter erkunden meist mit ihren Kinderwagen >>>

Neues Konzept für Altkleidersammlung in Dresden

Der Dresdner Stadtrat hat am Donnerstag, den 16. Mai 2024, eine Neuordnung der Altkleidersammlung beschlossen. Ziel ist es, die Umgebung >>>

Frauenpower in Übigau

Ende Mai beginnt am Schloss Übigau das Sommerspektaktel der Comödie Dresden. Bereits zum sechsten Mal bespielt Sachsens größtes Privattheater >>>