Aus den Polizeimeldungen - Foto: J. Frintert

Einbruch in Mehrfamilienhaus

In der Nacht zu Sonntag sind Unbekannte in ein Mehrfamilienhaus an der Mohnstraße in Dresden-Pieschen eingebrochen. Die Täter hebelten die zwei Türen des Hauses auf und stahlen einen Fahrradanhänger im Wert von rund 1.300 Euro aus dem Hausflur. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Radfahrer verletzt

Am frühen Montagmorgen, kurz vor 5 Uhr, ist ein 49-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall auf der Kötzschenbroder Straße verletzt worden. Der Mann war auf dem Radweg vom Riegelplatz in Richtung Washingtonstraße unterwegs. Als er die Auffahrt zur Autobahn 4 in Richtung Chemnitz überquerte, wurde er von einem Opel Insignia (Fahrer 52) erfasst, der in dieselbe Richtung unterwegs war und auf die Autobahn fahren wollte. Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 4.000 Euro. Die Auffahrt auf die Autobahn war zeitweise gesperrt.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Mann entblößte sich vor drei Mädchen – Zeugenaufruf

Am Dienstag, gegen Mittag, entblößte sich ein unbekannter Mann vor drei Mädchen an einer Grundschule an der Micktner Straße. Die zehn- bis >>>

Schatten für den Spielplatz Konkordienstraße

Die Sache mit dem Schatten am Sandkasten zieht sich schon eine Weile durch die Beratungen des Stadtbezirksbeirates. Im Oktober bewilligten >>>

Portemonnaie aus Rollator geklaut

Bislang Unbekannte haben am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr einer 87-jährigen Frau das Portemonnaie gestohlen. In diesem befanden sich >>>

Stadtbezirksbeirat Pieschen tagt am Dienstag, 18. Juni, öffentlich

Am Dienstag tagt der Stadtbezirksbeirat Pieschen zum 54. Mal in dieser Legislaturperiode. Es ist vermutlich die letzten Sitzung der 19 >>>

Rund ums körperliche Wohlbefinden

Rückenschmerzen, Muskelverletzung oder einfach Lust, alltägliche Gewohnheiten im Umgang mit dem Körper zu überdenken? „Dass Gesundheit >>>