Zusammenprall in der Meißner Straße – Ford kippt um

Heute Mittag kam es gegen 13.30 Uhr in der Meißner Straße zu einem Verkehrsunfall. An der Stadtgrenze zwischen Trachau und Radebeul kollidierte ein Pkw Ford Puma mit einem entgegenkommenden Pkw Opel Astra, berichtete unser Polizeireporter. Nach bisherigem Stand sei der Ford nach links auf das Gelände eines Autohauses abgebogen. Dabei habe der Fahrer vermutlich den Opel übersehen.

Durch den Zusammenprall kippte der Ford um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Fahrer des Fahrzeuges musste verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Berufsfeuerwehr der Wachen Übigau und Albertstadt war im Einsatz. Die Feuerwehrleute nahmen die ausgetretenen Betriebsstoffe auf und drehten den Ford wieder auf die Räder. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Lackstreichekleber-Festival: Urban Spots Spray Aktion am Puschkinplatz

Das Lackstreichekleber-Festival sorgte in der vergangenen Woche für kreative Stunden. Überall in Dresden gab es Angebote zum Mitmachen, >>>

Pieschner Kinotipps ab 13. Juni

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen. >>>

Marina Garden fertig

Die CTR Marina Dresden hat diese Woche bekannt gegeben, dass die Wohnungen des Projekts „Marina Garden“ nun fertiggestellt >>>

Alte Gärtnerei startet mit Selbstpflücke-Saison

In der Alten Gärtnerei in der Heidestraße startet am Wochenende die Selbstpflücke-Saison. „Die Himbeeren sind reif und können geerntet >>>

Stadtbezirksbeirat Pieschen – Liste der Gewählten voraussichtlich am Donnerstag

Auch zwei Tage nach der Wahl lässt die Sitzverteilung für den Stadtbezirksbeirat Pieschen – wie auch für alle anderen Stadtbezirke >>>