Verein Zukunftsgestalten hilft Schulen bei Umweltbildung und eigenen Aktionen

Der Pieschener Verein Zukunftsgestalten e.V. unterstützt Schulen in Dresden bei der Integration von mehr Nachhaltigkeit im Schulalltag durch Bildungsangebote und eigenes Engagement. Am vergangenen Freitag konnten 50 Schüler und Schülerinnen des Dresdner Romain-Rolland-Gymnasiums im Interkulturellen Garten in Coswig selbst Hand anlegen und etwas für den Klimaschutz zu tun. Nächste Woche kommen zwei weitere Klassen und helfen beim Pflanzen von Sträuchern und Bäumen. Die jungen Leute waren schon länger auf der Suche nach einer Aktion bei der sie sinnvoll unterstützen können. Mit dem Verein Zukunftsgestalten wurden sie nun fündig.

„Endlich können wir selbst aktiv werden. Das ist total wichtig für den Klimaschutz. Die Bäume und Sträucher, die wir gerade gepflanzt haben, nehmen voll viel Kohlendioxid auf und wandeln das in Sauerstoff um. Das hilft direkt dem Klima.“, erzählt die 14-jährige Lucy begeistert. Insgesamt bringen die rund 100 Schülerinnen und Schüler an drei Tagen etwa 500 Pflanzen in den Boden. Sie werden von den Interkulturellen Gärten bereitgestellt – gerade noch rechtzeitig, bevor es zu warm wird und die Pflanzen zu weit ausgetrieben sind.

100 Schülerinnen und Schüler helfen innerhalb von drei Tagen in Coswig. Foto: S.-A. Lippert

Das ehrenamtliche Team in Coswig freut sich über die tatkräftige Unterstützung aus Dresden. „Das hätten wir niemals so schnell ohne diese viele Hilfe der jungen Menschen geschafft“, freut sich Cornelia Obst, die die Pflanzen vorher so ausgewählt hat, dass der ökologische Mehrwert möglichst groß ist.

Der Pieschener Verein Zukunftsgestalten e.V. ist eine gemeinnützige Organisation und hat seinen Sitz seit 2022 in der Konkordienstraße. Der Verein stellt unter anderem jedes Jahr das Dear Future – Dresdner Nachhaltigkeitsfestival mit 50 kostenfreien Veranstaltungen für die alle Interessierte auf die Beine. Es findet in diesem Jahr vom 5. bis zum 13. Mai statt.

Ein Gastbeitrag von Siv-Ann Lippert, Vereinsgeschäftsführerin Zukunftsgesstalten e.V.

  • ANZEIGE

Die Kommentarfunktion wird 7 Tage nach Erscheinen des Beitrages geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren …

Pieschner Kinotipps ab 22. Februar

Mit freundlicher Unterstützung des Dresdner Kinokalenders präsentieren wir die Kinotipps der Woche für den Stadtbezirk Pieschen.

Bundesstart:

>>>
Jetzt gilt Tempo 30 in der Bürgerstraße

In der Bürgerstraße gilt ab sofort Tempo 30. Die entsprechenden neuen Verkehrsschilder sind in den vergangenen Tagen angebracht worden. >>>

Regionalverkehr-Streik mit Auswirkungen auf Pieschen

Am Mittwoch und Donnerstag sind die Beschäftigten im kommunalen Nahverkehr aufgerufen, sich am Warnstreik zu beteiligen. Die Gewerkschaft >>>

Bewaffneter Raub blieb beim Versuch

In Kaditz ereignete sich gestern Mittag, zwischen 12.20 Uhr und 12.24 Uhr, ein versuchter Raubüberfall in einem Tabakwarenladen. Ein unbekannter,

>>>
Werkzeuge im Wert von 10.000 Euro gestohlen – Radfahrer verletzt

In Bereich Pieschen ereigneten sich kürzlich zwei Vorfälle, die polizeiliche Ermittlungen nach sich zogen. Am frühen Donnerstagmorgen >>>